Zurück zur Übersicht

30 gute Dinge im September (Mitmach-Aktion)

30.09.2020

Es gibt da einen Mütterblog, der schon seit einiger Zeit eine Blogaktion durchführt. Große Köpfe heißt der Blog und #30am30 die Aktion. 30 schöne Dinge im letzten Monat.

Schon vor langer Zeit ist es mir wie Schuppen aus den Augen gefallen: Wie toll mein Leben ist und wie starrsinnig ich meinen ganzen Fokus auf die 3% (wenn überhaupt) richtete, die nicht liefen. Nicht mein Fehler: Wir sind so konditioniert. Schon im Kindergarten und in der Schule lernen wir, dass die Fehler wichtiger sind als die Dinge, die wir gut machen. Dass wir uns anstrengen müssen, um besser zu werden. Von Anfang an läuft unser Leben darauf hinaus, es perfekt zu machen.

Dankbarkeit ist eines der stärksten Tools, um dem gegenzuwirken. Und dieses Tool ist ab Geburt in uns eingebaut. Wir müssen es nicht lernen, wir brauchen uns nur erinnern.

Darum finde ich die Aktion megacool. 30 Dinge, die in diesem Monat gut waren, die mich erfreut haben, für die ich dankbar bin.

Lass dich von meiner Liste inspirieren, deine eigene Liste zu schreiben. Das dauert nicht lange, macht großen Spaß, wirkt lange nach - vor allem, wenn du es regelmäßig machst, und du kannst die Liste auch wieder teilen und so weitere Menschen inspirieren. Geteilte Freude ist doppelte Freude sagt man, und das ist sogar wissenschaftlich erwiesen.

Meine Liste hat nicht nur mit meinem Business zu tun. Ich unterscheide nicht zwischen Business und Leben. Work-Life-Balance war mir schon immer irgendwie suspekt ...

  1. Ich bin mit Charismo eine große Runde ausgeritten!
  2. Meine Tochter ist jetzt 17. ❤️
  3. Zwei Buchhandlungen haben mein Buch geordert.
  4. Ich habe meine ersten Bewertungen auf Amazon erhalten.
  5. Ich habe mich getraut und auf Instagram Stories veröffentlicht.
  6. Mein Herzensthema hat einen Namen: Slow Marketing. (Nicht meine Idee, sondern die meines Mannes.)
  7. Den Namen fanden wir, als wir zusammen ein leckeres Stück Torte essen waren.
  8. Ich habe mir eine Auszeit-Woche genommen und statt faul zu sein hab ich richtig viel Marketing gemacht (und Spaß daran gehabt).
  9. Fotoshooting in Bernau. Die Fotos sind toll geworden.
  10. Ich habe mein Freebie-Video zum Thema Slow Marketing im Kasten.
  11. Das Wetter war im September wunderbar.
  12. Ich habe einen Termin! Charismo wird eingefahren!!! (Er macht das alles sooo toll.)
  13. Die erste Birne von unserem Birnbaum. Hm, lecker.
  14. Ich bin mit meinem Buch in der Zeitung!
  15. Bei Rügenwalder haben die vegetarischen Produkte die Nase vorn.
  16. Ich habe das Newsletter-Webinar gemacht.
  17. Mein Fiepsi rollt sich am liebsten auf meinem Schoß ein.
  18. Stieglitze an unseren Sonnenblumen.
  19. Ich bin jetzt Mitglied im Lions Club.
  20. Ich habe bewirkt, dass zum Lampionumzug im Oktober vegetarische Bratwürste auf den Grill kommen! (YESSS. 💪)
  21. Mein Sohn hat von alleine Wäsche gewaschen. 😳
  22. Ich habe meine Sichtbarkeit auf LinkedIn massiv gesteigert.
  23. Der Nebel morgens zu dieser Jahreszeit.
  24. Ich wurde in einer Buchhandlung zur Lesung eingeladen.
  25. Eine Freundin hat mich gefragt, ob ich für ihren digitalen Adventskalender aus meinem Buch lese.
  26. Ich wurde eingeladen, zur Buchmesse an einer Online-Lesung teilzunehmen.
  27. Ich habe ein Kompliment für mein ruhiges Auftreten erhalten.
  28. Ein Kunde möchte mit mir seine Landingpage optimieren! 😁
  29. Meinem Katerchen geht es wieder gut 🐱 (Das war schon fast Rettung in letzter Minute)
  30. Ich durfte einen Gastbeitrag für ein Mamablog schreiben.

Wow.

Als ich die Liste begann, dachte ich - puh, wie soll ich nur 30 Dinge zusammen bekommen? Aber einmal im Flow lief es. So viele coole Dinge, die dieser Monat mir brachte und schenkte. Wunderbar.

Und du so? Was sind deine 30 Lichtblicke, Highlights, Dinge für die du dankbar bist? Mach mit bei der #30am30 Aktion!

Viel Spaß dabei,

💖 Bettina

Kategorien: Entspanntes Business | Schlagworte: Blog-Parade, dankbar sein

Lust auf mehr?

Grips-Letter abonnieren und nichts mehr verpassen.

Der Grips-Letter erscheint alle 1 - 2 Wochen. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Deine Daten werden nicht weiter gegeben. Hier erfährst du mehr über den Grips-Letter. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Beitrag kommentieren

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren

Mehr Infos


Welche Cookies werden gesetzt?

Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten