Webinar Cookies + Datenschutz

Kategorie "Aus Kundensicht"

Wein, Fass und Flaschen

Wie ein Wein-Shop Umsätze verliert

17.03.2017

Mir ist als Kundin wieder mal was ganz Blödes passiert. Also für mich war es blöd, und für den Händler war es im Grunde sogar noch blöder.

Aber lassen Sie mich von vorne anfangen.

Vor einigen Wochen war ich bei Freunden zu einem netten Abend. Es gab auch Wein, und obwohl ich da mehr auf Rot stehe, war der Rosé super lecker. Süffig, nicht zu schwer. Genau das Richtige für meine lauen Sommer-Abende im Garten, auf die ich mich jetzt schon langsam freue.

Also hab ich mir die Adresse geben lassen und gleich bestellt.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: Begeisterung fürs Produkt - Ärger über Service, Conversion Optimierung, Die Sünden der Online-Shops, Zahlungsarten

Gabelstapler in Lagerhalle mit vielen Kartons auf einer Palette

Warum es nicht egal ist, mit wem Sie versenden

10.10.2016

Erfahrungsgemäß verwenden Shopbetreiber viel Energie auf die Auswahl der richtigen Zahlungsanbieter. Darüber wurde schon viel geschrieben, auch hier im Blog habe ich die wichtigsten Zahlungsarten schon öfter behandelt.

Worüber ich seltsamerweise kaum etwas lese, sind die richtigen Versandarten. Dieses Thema wird bei den meisten Shops (noch) eher stiefmütterlich behandelt, glaube ich. Die größten Überlegungen gehen hier in Richtung - wie kalkuliere ich clever meine Versandkosten und richte die Regeln korrekt ein. Und das war's dann auch.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: Conversion Optimierung, Versandarten

Super Dankeseite - Ihr Päckchen ist auf dem Weg zu Ihnen!

20.06.2016

Vor einigen Tagen habe ich mir bei Loesdau eine neue Reithose gekauft.

Der Shop an sich ist schon sehr benutzerfreundlich und hat viele nette Details, die das Einkaufen erleichtern.

Aber besonders toll fand ich die Danke-Seite nach meiner Bestellung. Schauen Sie mal (bei Klick wird das Bild größer):

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: aus der Praxis, Inspiration, Usability

Online-Shop Mini-CheckUp: Wäscheliese

05.04.2016

waescheliese Online-ShopFrühling! Bei mir ist diese Jahreszeit die perfekte Zeit, mein Haus mit neuer Tischwäsche, neuen Kissen und Deko auszustatten.

Da passt das doch mit der Wäscheliese, die in diesem Monat mein Mini-CheckUp Online-Shop ist! Hier gibt es nicht nur Wäsche, sondern vor allem auch Deko-Artikel, Porzellan, Servietten und andere schöne Dinge.

Hier jetzt erstmal wieder der Link zum Wäscheliese Shop.

Über die Wäscheliese

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: aus der Praxis, Check-Up, Mini-CheckUp, Optimierung, Potenzialanalyse

OXID eShop - wenn der Kunde bei Rabatten nicht sieht, dass er spart

16.07.2015

Rabatte

In OXID eShop lassen sich sehr schön und einfach Rabatte einrichten. Die können z. B. für einen bestimmten Zeitraum gelten oder unbegrenzt, für bestimmte Kundengruppen (z. B. Wiederverkäufer), für bestimmte Artikel (10% Rabatt auf alle Artikel der Kategorie xxx), ab oder/und bis zu einer bestimmten Menge oder Einkaufswert oder alles zusammen.

OXID berechnet den neuen Kaufpreis ganz automatisch, sobald die Bedingungen zutreffen. Leider zeigt OXID dann auch nur den neuen Preis an, den alten sieht der Kunde nicht mehr.

Der Kunde weiß dann im Zweifel nicht, ob der Rabatt, der ihm versprochen wurde, bereits berücksichtigt wurde, oder erst noch abgezogen wird.

Wir haben ein kleines Modul geschrieben, das dieses Manko löst - neben dem rabattierten Preis wird dann auch immer der (durchgestrichene) Original-Preis angezeigt, sobald ein OXID Rabatt berücksichtigt wird.

Das Modul kann hier für nur 15 Euro netto erworben werden.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: Module für OXID Shops, Rabatte, Unsere OXID Module, Verkaufsförderung

Ihr E-Mail Programm unterstuetzt leider keine HTML E-Mails

23.07.2014

Kein Zutritt für Newsletter AbonnentenDas ist aber jammerschade. Nun haben Sie mich soweit, dass ich Ihren Newsletter abonniert habe (ich meine das nicht so, ich hab das gerne gemacht, wirklich), aber ich kann ihn in meinem E-Mail Programm nicht lesen. Weil es kein HTML unterstützt. Stattdessen wird mir ein Link angeboten. Für die Online-Version. Hm...

Dafür muss ich doch keinen Newsletter haben!

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: Abmahnfallen, Newsletter

Wie Websites uns das Leben erleichtern könn(t)en

14.07.2014

Websites verbessern IdeenVor einiger Zeit habe ich eine unglaubliche Geschichte erlebt. Die mir wieder einmal gezeigt hat, wie Websites Unternehmen (und ihren Kunden) das Leben erleichtern könn(t)en. Websites können nämlich nicht nur verwendet werden, um ein Unternehmen im Internet zu präsentieren, sondern sind äußerst vielseitig und können sehr zu besseren Abläufen im gesamten Unternehmen beitragen.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: Ideen, Inspiration, Kommunikation, Kontaktaufnahme, Kontaktformular, Optimierung

5 Tipps für benutzerfreundliche Eingabefelder

27.01.2014

FormularFormulare sind inzwischen fester Bestandteil von Websites. Leider werden hier auch viele Jahre nach "Web 2.0" noch zahlreiche Fehler gemacht, was ihre Benutzerfreundlichkeit anbelangt. Das ist fatal - sollen die Formulare doch dazu dienen, dass der Besucher eine Aktion ausführt (z. B. bestellt) oder Kontakt aufnimmt.

Ich behaupte, benutzerfreundliche Formulare können die Conversionrate signifikant erhöhen.

Ein Aspekt, der die Usability von Formularen betrifft, ist die Gestaltung von Formularfeldern. Hierzu möchte ich 5 Tipps geben, die Sie direkt auf Ihrer eigenen Website prüfen und gegebenenfalls in Angriff nehmen können.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: Benutzerfreundlichkeit, Formulare, Kontaktformular, Usability

Es gibt auch vorbildliche Shops!

21.01.2013

Seit einiger Zeit schreibe ich unter  "Die Sünden der Online-Shops", wo es servicemäßig bei einigen Shops noch krankt.

Aber mir sind seitdem auf der Suche nach Sünden immer wieder auch Dinge aufgefallen, die ich fantastisch, hilfreich, originell finde. Die sind natürlich auch erwähnenswert und ausdrücklich zum Nachahmen empfohlen!

Deshalb starte ich in den nächsten Tagen eine Anti-Serie: "Vorbilder für Online-Shops".

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: Die Sünden der Online-Shops, Online-Shop, Vorbilder für Online-Shops

Sünde 3: Kunden-Feedback ignorieren

07.01.2013

In meiner Artikelserie "Die Sünden der Online-Shops" berichte ich in loser Folge darüber, wie Shops ihre Kunden vergraulen. Damit möchte ich Shop-Betreibern die Augen öffnen. Denn oft genug ist nicht (nur) Suchmaschinen-Optimierung das Problem, sondern schlechter Service.
Ich bin eine Kundin, die gerne mal ihr Feedback loswird. Ich gebe den Shops Tipps, was sie verbessern können, was mich irritiert hat, manchmal auch, warum ich bei ihnen nichts bestelle. Das ist vermutlich eine Art Berufskrankheit.

Leider bekomme ich allzu oft gar keine Antwort, manchmal kriege ich eine, die aber eindeutig aus vorgefertigten Textbausteinen zusammengesetzt ist. Manchmal werden die Service-Mitarbeiter sogar pampig, regelrecht unfreundlich.

Kritik tut weh. Das geht uns allen so. Da kann sie noch so nett formuliert sein, sie zeigt uns auf, dass jemand mit uns unzufrieden ist, wir nicht perfekt sind.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: Besserer Service, CRM, Die Sünden der Online-Shops, Feedback, Online-Shops & Oxid eShop

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Mehr Infos

Folgende Cookies zulassen:

Einverstanden!

Welche Cookies werden gesetzt?

Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten