Kategorie "Aus Kundensicht"

Wein, Fass und Flaschen

Wie ein Wein-Shop Umsätze verliert

17.03.2017

Mir ist als Kundin wieder mal was ganz Blödes passiert. Also für mich war es blöd, und für den Händler war es im Grunde sogar noch blöder.

Aber lassen Sie mich von vorne anfangen.

Vor einigen Wochen war ich bei Freunden zu einem netten Abend. Es gab auch Wein, und obwohl ich da mehr auf Rot stehe, war der Rosé super lecker. Süffig, nicht zu schwer. Genau das Richtige für meine lauen Sommer-Abende im Garten, auf die ich mich jetzt schon langsam freue.

Also hab ich mir die Adresse geben lassen und gleich bestellt.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: Begeisterung fürs Produkt - Ärger über Service, Conversion Optimierung, Die Sünden der Online-Shops, Zahlungsarten

Gabelstapler in Lagerhalle mit vielen Kartons auf einer Palette

Warum es nicht egal ist, mit wem Sie versenden

10.10.2016

Erfahrungsgemäß verwenden Shopbetreiber viel Energie auf die Auswahl der richtigen Zahlungsanbieter. Darüber wurde schon viel geschrieben, auch hier im Blog habe ich die wichtigsten Zahlungsarten schon öfter behandelt.

Worüber ich seltsamerweise kaum etwas lese, sind die richtigen Versandarten. Dieses Thema wird bei den meisten Shops (noch) eher stiefmütterlich behandelt, glaube ich. Die größten Überlegungen gehen hier in Richtung - wie kalkuliere ich clever meine Versandkosten und richte die Regeln korrekt ein. Und das war's dann auch.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: Conversion Optimierung, Versandarten

Shop Mini-CheckUp: Horrormasken24.de

07.10.2016

horrormasken24.de Startseite

Wuaaah ... diesmal wird es gruselig. Ist ja auch bald Halloween.

Was wäre das ohne die richtige Verkleidung? Und die gibt es bei horrormasken24.de.

Meine Kids sind schon etwas größer, und wir begehen dieses "Süßes oder Saures" Event Ende Oktober schon seit vielen Jahren. Mittlerweile ziehen sie alleine los - aber nie ohne entsprechendes Grusel-Kostüm! Je schauriger, desto besser. Meine Kids wären von dem Shop jedenfalls hellauf begeistert.

Hier geht es wie immer erstmal zum Shop.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: aus der Praxis, Mini-CheckUp, Optimierung, Potenzialanalyse

Mini-CheckUp Online-Shop: Andavit - Nahrungsergänzungsmittel

08.09.2016

Screenshot des Andavit ShopsNach einer längeren Sommerpause wird es wieder Zeit für einen Mini-CheckUp. Diesmal ist es der Andavit Online-Shop - für Vitalstoffe und Lebensqualität.

Maike Vincken, die den Shop gemeinsam mit ihrem Geschäftspartner Ralph Schnitzler betreibt, schrieb mir im Frühjahr: "Für mich wäre irgendwann in der zweiten Jahreshälfte ein guter Zeitpunkt für einen Bericht, denn vorher wollte ich noch an ein paar Dingen basteln."

Hier geht es direkt zum Shop.

Und das hat sie offenbar getan, denn ich habe nahezu nichts gefunden, was aus meiner Sicht besser geht. Dafür vieles, was sich andere Shopbetreiber an- und abgucken können.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: aus der Praxis, Mini-CheckUp, Potenzialanalyse

Super Dankeseite - Ihr Päckchen ist auf dem Weg zu Ihnen!

20.06.2016

Vor einigen Tagen habe ich mir bei Loesdau eine neue Reithose gekauft.

Der Shop an sich ist schon sehr benutzerfreundlich und hat viele nette Details, die das Einkaufen erleichtern.

Aber besonders toll fand ich die Danke-Seite nach meiner Bestellung. Schauen Sie mal (bei Klick wird das Bild größer):

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: aus der Praxis, Inspiration, Usability

Mini-CheckUp auf Französisch: clous.eu - Shop für Nägel

08.06.2016

clous.eu ScreenshotDiesen Monat führt mich unser Mini-CheckUp nach Frankreich.

clous.eu ist der Online-Shop der letzten Nagelfabrik in Frankreich, die es bereits seit 1888 gibt und die über 2.800 verschiedene Nägel produzieren kann.

Als sich der Shopinhaber im Februar bei mir meldete, sah der Shop noch ganz anders aus. Er hat also vor Kurzem einen Relaunch (und vermutlich auch ein Update) durchgeführt. Offenbar wurde dabei auch das Sortiment erweitert, oder es wird sogar immernoch - denn gleich auf der Startseite wird angekündigt, dass bald alle 2800 Nägel verfügbar sein werden. (Ich bin mir nicht sicher, aber vielleicht ist jetzt auch neu, dass man auf Englisch umschalten kann, und der Ausbau des Sortiments bezieht sich nur auf den englischen Shop).

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: aus der Praxis, Mini-CheckUp, Potenzialanalyse

Online-Shop Mini-CheckUp: Wäscheliese

05.04.2016

waescheliese Online-ShopFrühling! Bei mir ist diese Jahreszeit die perfekte Zeit, mein Haus mit neuer Tischwäsche, neuen Kissen und Deko auszustatten.

Da passt das doch mit der Wäscheliese, die in diesem Monat mein Mini-CheckUp Online-Shop ist! Hier gibt es nicht nur Wäsche, sondern vor allem auch Deko-Artikel, Porzellan, Servietten und andere schöne Dinge.

Hier jetzt erstmal wieder der Link zum Wäscheliese Shop.

Über die Wäscheliese

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: aus der Praxis, Check-Up, Mini-CheckUp, Optimierung, Potenzialanalyse

So schnell wird aus Kauflust Kauffrust - ein Praxisbericht.

21.03.2016

Kauffrust PC erschossenIch hab es ja schon erwähnt, ich shoppe ganz gerne online. Manchmal passieren mir dabei Dinge, da frage ich mich: Echt jetzt?

Ich weiß ja, dass mir die Hindernisse niemand absichtlich in den Weg legt. Das ändert aber nichts daran, dass meine Kauflaune dann schnell in Frust umschlägt.

Nun bin ich nicht so gestrickt, dass ich beim kleinsten Hindernis aufgebe – es sei denn, ich meinte es mit meiner Kaufabsicht doch nicht ganz so ernst. Aber wenn nach dem ersten gemeisterten Hindernis das nächste auftaucht und dann das übernächste – dann ist es doch schon mal rasch zu Ende mit meiner Geduld.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: Checkout, Die Sünden der Online-Shops, Frust, Ganz persönlich, Kaufabbrüche, Registrierung

OXID eShop - wenn der Kunde bei Rabatten nicht sieht, dass er spart

16.07.2015

Rabatte

In OXID eShop lassen sich sehr schön und einfach Rabatte einrichten. Die können z. B. für einen bestimmten Zeitraum gelten oder unbegrenzt, für bestimmte Kundengruppen (z. B. Wiederverkäufer), für bestimmte Artikel (10% Rabatt auf alle Artikel der Kategorie xxx), ab oder/und bis zu einer bestimmten Menge oder Einkaufswert oder alles zusammen.

OXID berechnet den neuen Kaufpreis ganz automatisch, sobald die Bedingungen zutreffen. Leider zeigt OXID dann auch nur den neuen Preis an, den alten sieht der Kunde nicht mehr.

Der Kunde weiß dann im Zweifel nicht, ob der Rabatt, der ihm versprochen wurde, bereits berücksichtigt wurde, oder erst noch abgezogen wird.

Wir haben ein kleines Modul geschrieben, das dieses Manko löst - neben dem rabattierten Preis wird dann auch immer der (durchgestrichene) Original-Preis angezeigt, sobald ein OXID Rabatt berücksichtigt wird.

Das Modul kann hier für nur 15 Euro netto erworben werden.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: Module für OXID Shops, Rabatte, Unsere OXID Module, Verkaufsförderung

Wärmstens zu empfehlen: Die Website Boosting Siteklinik für Online-Shops

02.10.2014

Erste Hilfe SetMan kann es eigentlich gar nicht verstehen: Der Shop sieht nach dem Layout-Relaunch toll aus, das Sortiment ist liebevoll zusammengestellt, die Produkte wurden in mühevoller Kleinarbeit beschrieben und bebildert. Trotzdem sinkt die Sichtbarkeit bei Google ins Bodenlose.

Nicht selten stehen Shop-Betreiber diesem Phänomen nicht nur ratlos, sondern vor allem auch zunehmend frustriert gegenüber.

Alle Maßnahmen, die mit zunehmender Panik ergriffen werden, scheinen nur eher das Gegenteil von dem zu bewirken, was sie sollen. Sie offenbaren sich als das legendäre Fass ohne Boden.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: Potenzialanalyse, Schwachstellen-Analyse

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Mehr Infos

Einverstanden!