Wenn du hier schon länger mitliest, ist dir bestimmt aufgefallen, dass sich sowohl mein Schreibstil als auch meine Themen in den letzten Wochen verändert haben. Wenn du neu hier bist, wirst du es aber auch merken, sobald du im Archiv zu stöbern beginnst.

Vielleicht irritiert dich das, vielleicht begrüßt du es oder lehnst es ab, vielleicht hast du aber noch gar nicht weiter darüber nachgedacht.

Egal, wie du dazu stehst – ich verspüre den Wunsch, dir zu erklären, warum es hier jetzt persönlicher wird. Das ist vielleicht für mich selbst sogar wichtiger als für dich, weil ich jedesmal nach dem Veröffentlichen eines weiteren Beitrags überlege, ob ich diesmal nicht zu weit gegangen bin, ob es nicht eine Spur zu persönlich oder zu „weichgespült“ geworden ist. Ob ich denn dumm bin, meinen ganzen Erfolg, mein Business, dass ich mir in immerhin 12 Jahren aufgebaut habe, so einfach hinzuschmeißen.

Hinzuschmeißen? Ja, so fühlt sich das manchmal an. Was machst du hier, fragt mich die Stimme, du willst doch eigentlich Websites und OXID Shops verkaufen! Und dann erwacht der Trotz in mir, der sagt – na und, dann sei es drum – und mein verantwortliches Ich schüttelt besorgt den Kopf. So viele Seelen in meiner Brust, jede will Recht haben, und dazwischen stehe ich und gehe einfach meinen Weg weiter, Schritt für Schritt.

Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, das fällt mir leicht. Wenn ich behaupten würde, ich zensiere nicht mehr. Alles, was hier raus geht, wird vorher gefühlte hundert Mal gelesen und genauso oft überarbeitet. Das ist noch nicht die Leichtigkeit und Freiheit, nach der ich mich sehne. Aber es wird besser. Tag für Tag.

Mein wichtigster Grund ist – es will einfach raus. Schon lange eigentlich. Ich habe mich immer zurückgenommen, habe lange dagegen angekämpft. Warum, habe ich ja vor einigen Tagen schon einmal geschrieben.

Aber ich will nicht mehr kämpfen, schon gar nicht gegen mich selbst. Ich beschäftige mich schon sehr lange mit persönlichem Wachstum, mit Potenzialentfaltung, mit Freude und Zufriedenheit. Ich glaube, dass es einen Grund hat, warum wir verschiedene Interessen und Fähigkeiten in uns tragen, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. So wie bei mir – die Fähigkeit, ein Problem analytisch anzugehen, zu abstrahieren und eine pragmatische Lösung zu programmieren – und die Fähigkeit, die Welt philosophisch zu sehen, mich selbst zu hinterfragen, zu schauen, was mir und anderen Menschen fehlt, wie wir uns selbst zu unserer besten Version entwickeln können, wie das in unsere Gesellschaft und Kultur passt – gepaart mit der Fähigkeit, (einigermaßen) zusammenhängende Sätze in geschriebener Form zu verfassen.

Es ist genau diese einzigartige Mischung, die unser wirkliches Potenzial ausmacht. Ich glaube, es ist unsere ganz persönliche Aufgabe, diese verschiedenen Gaben miteinander zu verschmelzen, so dass wir in unsere ganz individuelle, volle Kraft kommen.

Ich möchte für dich ein Vorbild sein, ich möchte dir und mir beweisen, dass es möglich ist, seinen Traum zu leben UND erfolgreich zu sein. Oder sogar – erfolgreich zu sein, weil man seinen Traum lebt.

Der zweite Grund – und das ist es auch, warum diese Themen hier trotz allem so gut passen, dein Business (sofern du selbständig bist) spiegelt immer deine Persönlichkeit wider. Das gilt für Solo-Unternehmer natürlich umso stärker, aber als Unternehmerin mit Mitarbeitern weiß ich, auch für größere Unternehmen ist es zutreffend. Mein Business hat sich immer nur in dem Maße weiterentwickelt, in dem ich selbst gewachsen bin. Jede Blockade im Business war immer eigentlich eine Blockade in mir selbst. Damit mein Business wachsen konnte, war es notwendig, dass ich selbst wachse. Dass ich alte Glaubenssätze hinterfrage und ablege, neue aufbaue. Das betrifft alle Bereiche deines Businesses – deinen Tagesablauf, das Thema Geld, Mitarbeiter (und Vertrauen), wie deine Kunden dich behandeln (und du deine Kunden behandelst), die Art deiner Projekte und die damit verbundene Freude, Leichtigkeit und Freiheit. All das spielt am Ende zusammen. Somit machen meine Beiträge und Erfahrungen vielleicht auch für dich Sinn.

Der dritte Grund ist für mich, dass ich mir mehr weibliche Energie in unserer Wirtschaft wünsche. Männliche Energie – das ist das Tun und Umsetzen. Weibliche Energie – das ist das Verbinden und Annehmen. Intuition und Bauchgefühl. Hingabe und Verständnis. Ich will keinen Druck, keinen Stress, keinen Kampf. Ich möchte Freiheit, Leichtigkeit und Freude. Miteinander. Wertschätzung. Mehr weibliche Energie in der Wirtschaft – das bedeutet auch, genau die Kunden anzuziehen, die zu einem passen, mit denen man die besten Ergebnisse erreicht. Das bedeutet, miteinander Dinge zu erschaffen statt Konkurrenzkampf. Das bedeutet, Begeisterung zu spüren statt Angst. Das bedeutet, sich auf die Fülle zu konzentrieren und das alte Mangeldenken abzulegen.

Ich wünsche mir eine Nähe, die nur möglich wird, wenn ich mich zeige. Auch die richtigen Kunden werde ich nur dann anziehen. Und ist es nicht so, dass wir alle mit unseren Businesses sichtbarer sein, uns aber auf der anderen Seite eigentlich gar nicht zeigen wollen? Wovor haben wir Angst?

Ich weiß natürlich, wovor wir Angst haben. Ich kenne diese Angst so gut. Auch jetzt meldet sie sich. Redet auf mich ein. „Niemand wird dich mehr ernst nehmen“, sagt sie, und „Sei doch zufrieden mit dem, was du hast!“ – Kennst du diese Stimmen? Ich will mich ihnen nicht mehr beugen. Ich weiß, dass da noch mehr ist und ich will endlich rausfinden, was. Auch wenn ich keine Ahnung habe, wohin das alles führen wird (das ist in Wirklichkeit gelogen, eine Ahnung habe ich, aber sie ist noch sehr im Nebel und undeutlich … ich entscheide mich, zu vertrauen, dass sich rechtzeitig alles zeigt, was ich brauche).

Wie lesen sich die neuen Themen für dich? Im Augenblick habe ich noch das Gefühl, dass ich nur an der Oberfläche kratze. Aber ich will weder dich noch mich überfordern. Es ist schon alles gut so wie es ist.

Und wenn du mehr möchtest, trage dich einfach zum Newsletter ein.

kostenloses eBook SEO für OXID eShop

10 SEO Tipps für Ihren OXID eShop - kostenlos

Suchmaschinen-Optimierung für OXID eShop ist kein Buch mit sieben Siegeln, wenn man einige Dinge weiß und beachtet. Wie Sie SEO optimal und mit geringem Aufwand in Ihrem Shop umsetzen, verrät Ihnen unser kostenloses eBook (PDF).

Hier können Sie das eBook direkt herunterladen.

 

Thema: Aus dem Nähkästchen | Stichworte: , , , ,