Zurück zur Übersicht

Likör selbst mischen - ein beispielhafter Online-Shop

24.08.2010

Online-Shops gibt es wie Sand am Meer, doch was für wunderbare Sachen man damit machen kann, zeigt wunschlikoer.de.

Hier kann jeder sich seinen eigenen Likör mit Wunsch-Geschmack und Wunsch-Farbe zusammenstellen und sogar ein eigenes Etikett kreieren. Über 40 verschiedene Aromen stehen zur Auswahl, von denen man bis zu fünf kombinieren kann. Für das Etikett kann der Etikettdesigner genutzt werden, der einfach bedienbar ist (das gilt übrigens für den gesamten Shop) und trotzdem keine Wünsche offen lässt.

Für unsichere (Erst-)Käufer werden zudem Fertigmischungen angeboten, die sich stark von dem üblichen Likörangebot im Supermarkt unterscheiden. Diese Mischungen lassen sich dann sogar noch abwandeln und auch hierfür kann ein eigenes Etikett erstellt werden.

Die Möglichkeit, seine Favoriten zu nennen und zu bewerten, Infos zur Likörherstellung sowie Geschenkgutscheine (so dass der Beschenkte sich gar selbst seinen Geschmacksfavoriten mixen kann) runden das Angebot ab.

Jeden Artikel gibt es in verschiedenen Größen mit unterschiedlichem Alkoholgehalt.

Ein sehr inspirierender Shop mit beispielhafter Benutzerführung, mit großem und doch übersichtlichem Angebot.

Wenn Sie selbst einen Online-Shop führen, fragen Sie sich doch mal:

Welche Produkte in Ihrem Online-Shop könnten Sie auf ähnliche Weise individualisieren? Wo können Sie die Bedienung vereinfachen? Und welche weitergehenden Services (Bewertungen, Gutscheine) können Sie Ihren Kunden anbieten, um ihnen den Kauf zu vereinfachen?

Hier geht es zum Shop, sammeln Sie gute Ideen!


Hat dir dieser Beitrag gefallen oder geholfen ein Problem zu lösen? Dann abonniere jetzt unseren Grips-Letter. Damit bekommst du viele weitere Tipps und Infos, kostenlos frei Haus.


Kategorien: Aus Kundensicht | Schlagworte: Benutzerfreundlichkeit, Hilfreiche Features, OXID eShop, Services, Usability

Beitrag kommentieren

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Mehr Infos

Einverstanden!