Zurück zur Übersicht

Ricky erklärt das Web: Was ist SSL?

13.02.2017

RickyHallo, ich bin Ricky. Das WEB-Grips Team lässt mich im WEB-Letter und hier im Blog hin und wieder einen Internet-Begriff erklären.

Heute geht es um SSL.

Warum muss man eigentlich für alles, was so einfach ist, so schwierige Abkürzungen verwenden? Aber das ist ja gut - so hab ich wenigstens ein Thema, über das ich mich auslassen kann ...

Den Begriff SSL habt ihr bestimmt schon mal gehört. Er steht für Secure Sockets Layer, aber das nur by the way.

Und so funktioniert das: Der Webserver (wo der Shop wohnt) und euer Browser kommunizieren miteinander. Der Browser fragt was und der Webserver antwortet. Der Browser schickt Daten hin und der Webserver verarbeitet diese (speichert, versendet sie) und antwortet wieder. Diese Kommunikation könnt ihr ungefähr vergleichen mit lautem Rufen. Der Browser ruft dem Webserver was zu, und der Webserver antwortet. Und wenn jetzt einer dazwischen steht, der sogenannte Man-in-the-Middle (MITM), dann kann der das problemlos hören, was die da so reden.

Wenn jetzt aber SSL verwendet wird, kriegt der Browser eine Geheimsprache, in der er rufen kann. Der Webserver, der den Gegenschlüssel hat, versteht diese Geheimsprache. Beim MITM kommt nur ein Grundrauschen an. Deshalb sollte bei sensiblen Daten, wie Passwörtern, Kreditkarten etc., immer SSL verwendet werden. Wenn der Browser die dem Server zuruft, versteht der MITM nur Bahnhof.

Achso, falls euch jetzt noch nicht der Kopf raucht, noch eine Info dazu: TLS ist die moderne Version von SSL. Man spricht heute oft noch von SSL, meint aber in Wirklichkeit inzwischen TLS. Das ist noch sicherer.

SSL ist mittlerweile für jeden Online-Shop selbstverständlich (hoffe ich jedenfalls).

Ich wünsche euch sicheres Surfen und Shoppen. Bis nächstes Mal, eure Ricky.

Kategorien: Recht & Sicher | Schlagworte: Ricky erklärt das Web, Sicherheit, SSL, TLS

Lust auf mehr?

Grips-Letter abonnieren und nichts mehr verpassen.

Der Grips-Letter erscheint alle 1 - 2 Wochen. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Deine Daten werden nicht weiter gegeben. Hier erfährst du mehr über den Grips-Letter. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Beitrag kommentieren

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren

Mehr Infos


Welche Cookies werden gesetzt?

Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten