Ich habe mir vorgenommen, mutiger zu werden. Weniger zu munkeln, was andere von mir denken könnten (und mich weniger danach zu richten). Weniger perfekt zu sein. Ich will mehr ausprobieren und experimentieren. Ich will auch wieder mehr Spaß.

Ich habe mir vorgenommen, mehr aus meiner Komfortzone zu kommen … meinen Bereich, in dem ich mich wohl fühle, zu dehnen. Mich zu zeigen.

Deshalb stelle ich dir jetzt ein Audio zur Verfügung, das letzten Freitag auf meiner Hunderunde am Morgen entstand. Ich fühlte mich inspiriert, und das hört man auch. Auch wenn die Qualität ansonsten noch ausbaufähig ist. Und das holt mich ziemlich aus meiner Komfortzone raus.

Weiterlesen »