Schlagwort "Bloggen"

Frau schreibt Tagebuch

Wie ich geschafft habe, regelmäßig zu bloggen (7 Tipps gegen Schreibblockaden)

04.03.2019

Jeder, der ein Blog betreibt, kennt sicher auch Schreibblockaden. Das sind diese seltsamen Phasen, die die Angewohnheit haben, sich ganz heimlich einzuschleichen, und dann immer länger zu werden. In denen einem nichts einfällt. Oder alles, was einem einfällt, einfach nicht gut genug ist. Nicht zum Thema passt. Zu groß oder zu klein. Und überhaupt. Wer will das schon lesen?

Ich blogge seit mittlerweile knapp 11 Jahren, und ich sage dir - ich kenne diese Schreibblockaden-Monate so gut! Es gab Phasen, da hab ich einfach nur Links gepostet, nur damit überhaupt mal was erscheint.

Inzwischen habe ich im Blog eine schöne Regelmäßigkeit erreicht, und auch mein Newsletter erscheint regelmäßig. Und das so, wie ich es früher nicht für möglich gehalten habe: Völlig ohne Redaktionsplan, ohne Termine, ohne Druck. Einfach aus der Lust und Freude heraus.

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: 10-Minuten-Blog, authentisch sein, Bloggen, RobinGrips, Schreib-Blockaden, sichtbarer werden

RobinGrips® kann jetzt auch Blog

RobinGrips® kann jetzt auch Blog

26.02.2019

Ein Traum wird wahr: RobinGrips® kann jetzt auch Blog. Damit steht dem Umstieg von Wordpress auf unser neues Website-System nichts mehr im Wege.

Vor einiger Zeit habe ich berichtet, dass unsere Website aus mehreren Web-Systemen zusammengesetzt ist. Der Hintergrund ist, dass jedes Website-System auf eine spezielle Funktion (Seiten pflegen, Blog, Shop) spezialisiert ist. Der Nachteil liegt auf der Hand: Man braucht für jedes System Benutzer bzw. Login, jedes System möchte gewartet und aktualisiert werden, bei Layout-Anpassungen muss man an jedes System ran ... Also jede Menge doppelte und dreifache Arbeit.

zum Beitrag »

Kategorien: Pflegeleichte Website | Schlagworte: Benutzerfreundlichkeit, Bloggen, RobinGrips, sichtbarer werden

Wicklow Mountains

Braucht ein Blog Bilder?

04.10.2018

Mein Ziel ist ja, schnellere, kürzere Blog-Beiträge zu schreiben, um einfach wieder mehr Abwechslung reinzubringen. Und damit eine Schreibblockade gar nicht erst entstehen zu lassen. Ein großer Zeitfresser ist nach meiner Erfahrung immer auch das Blogbild. Seitdem ich mich vor einigen Monaten entschlossen hatte, immer ein Bild an jeden Beitrag zu hängen, merke ich das immer wieder.

Zuerst muss ein passendes Bild gewählt werden. Das ist oft (für mich) gar nicht so einfach. Welches Bild ist eine passende Metapher zu meiner Aussage? Welches Bild drückt die richtige Emotion aus? Oft muss das Bild dann erst recherchiert werden. Hier kommen ja verschiedene Bild-Datenbanken in Frage, wobei ich in aller Regel fotolia nutze, aufgrund der guten Verschlagwortung und der großen Auswahl. Aber die große Auswahl ist nicht immer ein Segen - manchmal klicke ich mich durch zig Seiten in der Hoffnung, doch noch ein passenderes Foto zu finden.

zum Beitrag »

Kategorien: Pimp your Shop | Schlagworte: Bilder, Bloggen, Perfektionismus, Zeit sparen

Übung macht den Meister - auch beim Bloggen

29.08.2018

Vor meinem Urlaub sprach ich mit Maren Martschenko, die uns zur Zeit beim Branding für unser neues Website-System hilft, über Schreibblockaden und wie man sie überwinden kann.

Maren meinte, generell entstehen Blockaden dadurch, dass wir Angst haben, dass das Ergebnis nicht perfekt wird. Wir schrauben und feilen, oder fangen im schlimmsten Fall gar nicht erst an. Weil wir den Berg an Aufwand schon im Vorfeld sehen, und eigentlich gar keine Zeit haben.

Sie startete daher Anfang Juli ihren 10-Minuten-Blog, wo sie täglich zu einem Thema 10 Minuten schreibt. Länger nicht. Sie stellt sich einen Timer.

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: Bloggen, Coole Praxistipps, Perfektionismus, Schreib-Blockaden, Sich zeigen

Ein fantastisches Tool für (komplexere) Todo-Listen und Redaktionspläne: Trello

Ein fantastisches Tool für (komplexere) Todo-Listen und Redaktionspläne: Trello

18.04.2017

Manche Dinge kommen total unverhofft, und wenn sie da sind, ist man erstmal baff und fragt sich dann, wie das so lange an einem vorbei gegangen sein kann.

So ging es mir letzte Woche mit dem Tool Trello. Ich bin mir sicher, dass es mir zuvor schon einmal über den Weg gelaufen ist, aber da habe ich das Potenzial einfach nicht für mich erkannt.

Doch dann sah ich ein Webinar über Redaktionspläne. Und da hat es klick gemacht.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus dem Nähkästchen | Schlagworte: Bloggen, Coole Tools, Ideen, Inspiration, Linktipp, Newsletter starten, Redaktionsplan

120 neue (alte) Blog-Beiträge und neue Kategorien

20.06.2014

neue Blog-Beiträge und KategorienDer nächste Schritt ist vollbracht. Wir haben die Beiträge aus dem alten Blog ins neue importiert und das alte abgeschalten.

Die Beiträge sind aus 2009 und älter, und ich habe natürlich überlegt, das alte Blog ganz abzuschalten. Wozu den Aufwand machen mit sooo alten Artikeln? Aber erstens werden die Beiträge immernoch gelesen, ich habe beinahe täglich noch Zugriffe darauf. Zweitens sind da auch noch jede Menge Themen dabei, die an Aktualität nichts verloren haben.

Und drittens - und damit kommt wieder das Thema SEO ins Spiel - haben die alten Beiträge ja jede Menge Vertrauen (Trust) von Google, da es sie schon so lange gibt, und durch die Weiterleitung  "erbt" WEB-Häppchen diesen Trust sozusagen. Hätte ich das Blog einfach abgeschalten, wären alle Links ins Leere verlaufen und alles Vertrauen von Google einfach verloren gegangen.

zum Beitrag »

Kategorien: .Neuigkeiten | Schlagworte: Bloggen, Relaunch, SEO, Suchmaschinen-Optimierung, Trust

Jeden Tag ein Artikel - ein erster Rückblick

09.02.2011

Im Dezember habe ich beschlossen, ein Experiment zu machen. In meinem Blog wollte ich jeden Tag einen Artikel veröffentlichen, am 01. Januar 2011 ging es los.

Mittlerweile habe ich einen Monat durchgehalten (bis auf ein paar Tage während meines Urlaubs). Die Ergebnisse möchte ich für Sie hier kurz zusammenfassen, um Ihnen zu zeigen: Ja! Häufiges Bloggen lohnt tatsächlich!

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: Bloggen, Newsletter, sichtbarer werden, Twitter

Podcasts - die besseren Newsletter?

29.05.2008

Gestern war ich auf der IT-Profits (IT Messe in Berlin), und ich habe Ihnen etwas mitgebracht: Podcasts als innovatives, sehr vielversprechendes Marketinginstrument. Sie nutzen einen ganz anderen Kanal als die herkömmlichen Newsletter und sind darüber hinaus in der Lage, viel mehr Persönlichkeit und Emotion zu transportieren als geschriebener Text. Sie eignen sich somit besonders für Einzel- und Kleinunternehmer. Vielleicht wäre das ja auch was für Sie?

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: Bloggen, Content, Glossar, Inspiration, Podcast

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Mehr Infos

Einverstanden!

Piwik