« Zur Blog Startseite

Suchergebnisse "Fehler + Lösungen"


Prüfen Sie Ihr SSL-Zertifikat (und lassen Sie sich nicht abwimmeln) … David vs. Goliath

Hartnäckigkeit zahlt sich oft aus, besonders, wenn Klein gegen Groß kämpft, bzw. Laie gegen Profi. Das hat sich letzte Woche bei einer unserer Kundinnen wieder einmal gezeigt.

Doch von vorne:

Am Dienstag rief uns eine aufgelöste Kundin an. Ihr Shop war in vielen Browsern auf Grund einer Sicherheitswarnung (Meldung „Certificate not valid for domain name„) nicht mehr erreichbar. Kunden beschwerten sich bereits und sie brauchte dringend Unterstützung. „Am Wochenende war noch alles in Ordnung“ – sagte sie.

Unsere erste Vermutung war das eingebundene SSL-Zertifikat, denn das ist bei einer Sicherheitswarnung das Naheliegendste. So prüften wir die fehlerfreie Einbindung aller Referenzen auf der Shopseite, sowie die Gültigkeit des Zertifikates. Augenscheinlich war alles in Ordnung. Das Problem konnte also nur im Zertifikat selbst bzw. in dessen Einrichtung liegen, was ja auch aus der Meldung hervorgeht, und so baten wir unsere Kundin, mit ihrem Hoster in Kontakt zu treten.

Weiterlesen »

Kategorie: Aus dem Nähkästchen | Schlagwörter: , , , ,


OXID RSS Feed – Fehlerhafte Preisberechnung beheben

Für Kategorien und auch für Aktionslisten (neue Angebote, Bestseller etc.) kann im OXID eShop ein RSS Feed aufgerufen werden.

Wenn auch die Hoch-Zeiten von RSS wohl vorüber sind, haben diese RSS Feeds doch für manche Shops noch eine Bedeutung. Kunden können darüber bestimmte Kategorien „abonnieren“ oder es lassen sich auch automatisiert neue Artikel z. B. an Facebook oder Xing übermitteln.

In der aktuellen OXID Version wird allerdings der Preis für Artikel, die selbst nicht kaufbar sind und Varianten haben, fehlerhaft berechnet. Dieser Fehler ist jedoch rasch behoben. Ich habe festgestellt, dass OXID bei Staffelpreisen außerdem hinter dem „ab“ kein Leerzeichen eingefügt hat, und somit der Preis direkt an dem Wort hängt, was nicht so schön aussieht. Das beheben wir gleich mit.

Weiterlesen »

Kategorie: Zeit, Geld & Nerven | Schlagwörter: , , , ,


Hyroglyphen nach der Modulinstallation (OXID eShop)

gyptische hieroglyphen - kom ombo tempel

Wir hatten jetzt schon mehrmals den Fall, dass einige OXID Module nach der Installation Übersetzungsfehler generierten, also für die Modulfunktionen augenscheinlich keine korrekten Übersetzungen mitlieferten.

Stattdessen werden die typischen Übersetzungsplatzhalter á la „DWA_XYZ_BLABLA“ angezeigt (viele unserer Kunden nennen sie „kryptische Strings“).

Ursache ist ein falscher Aufbau der Module, der offenbar historisch gewachsen ist, also früher einmal korrekt war und funktionierte. Heute jedoch (schon lange nicht) mehr. Wie diese Module durch die Tests kommen, ist mir ehrlich gesagt schleierhaft.

Ist aber nicht weiter schlimm, denn die Behebung ist super simpel.

Weiterlesen »

Kategorie: Aus dem Nähkästchen | Schlagwörter: , , ,


Wenn der Facebook Share-Button nicht auf Artikel-Varianten Seiten angezeigt wird (OXID eShop)

Facebook Like & Share Button

Letztens ist uns bei einem OXID Kunden ein kleiner Fehler im Azure Theme untergekommen.

Er äußert sich so, dass der Facebook Share Button verschwindet, wenn eine Variante ausgewählt wird. Beim Vaterartikel ist der Facebook-Button normal vorhanden.

Wir haben lange gesucht, und am Ende war es ein Mini-Fehler, der ratzfatz durch eine winzige Anpassung behoben war.

Falls Ihnen dieser Fehler auch unterkommt, hier die nötigen drei Schritte:

Weiterlesen »

Kategorie: Zeit, Geld & Nerven | Schlagwörter: , , ,


Deaktivierte Gastbestellungen im OXID eShop und Paypal Express Checkout vertragen sich nicht

paypal-expressWenn Sie in Ihrem Shop keine Gastbestellungen (Bestellungen ohne Kundenkonto) zulassen möchten, sollten Sie auch Paypal Express deaktivieren. Denn Paypal Express erzeugt im Hintergrund immer Gastbestellungen, selbst wenn dies im Shop eigentlich deaktiviert wurde.

Was ist der PayPal Express Kauf?

Mit PayPal Express holt Ihr Shop die Kundendaten direkt aus dem PayPal-Konto Ihrer Kunden. Dadurch brauchen Ihre Kunden sich nur noch bei Paypal einloggen, ihre Lieferadresse auswählen (die dort ja meist schon hinterlegt ist) und den Kauf bestätigen, um die Bestellung abzuschließen – sonst nichts! Weiterlesen »

Kategorie: Zeit, Geld & Nerven | Schlagwörter: , , , ,


OXID eShop: Paypal Fehler „Timeout processing request“ – mögliche Ursache + Behebung

Error-Fehler-LoesungSchön, wenn nach der Installation des Shops oder des Shop-Updates alles wieder rund läuft. Manchmal geht das schnell, aber manchmal treiben einen Fehler fast in den Wahnsinn.

Bei uns war das in den letzten Tagen der Fehler „Timeout processing request“ (Errorcode 10001), der beim aktuellen OXID eShop CE erschien, wenn die Bestellung per Paypal (auch Express Checkout) bezahlt werden sollte.

Bei der Recherche nach der Ursache haben wir festgestellt, dass der Fehler häufiger für Verzweiflung sorgt und auch im OXID Forum sind Beiträge dazu zu finden (allerdings hab ich keinen mit einer wirklich hilfreichen Lösung gefunden). Die Lösung war verblüffend trivial.

Weiterlesen »

Kategorie: Zeit, Geld & Nerven | Schlagwörter: , , ,


Varianten-Auswahl funktioniert nicht in Oxid 4.5 (mit Lösung)

Im Oxid 4.5 mit angepasstem Azure Theme tritt hin und wieder das Phänomen auf, dass die Variantenauswahl nicht mehr korrekt funktioniert.

Wenn ein Artikel in mehreren Varianten erhältlich ist, können diese in der Detailansicht mittels Dropdown ausgewählt werden. Preise, Beschreibung usw. werden dann automatisch aktualisiert.

Nach Anpassung des Azure Themes kann der Fehler auftreten, dass die Auswahl der ersten Variante klappt, anschließend die Variante aber nicht mehr gewechselt werden kann. Man kann zwar umschalten, es werden aber keine Daten mehr nachgeladen und die ausgewählte Variante (mit Preis etc.) wird nicht aktualisiert.

Weiterlesen »

Kategorie: Zeit, Geld & Nerven | Schlagwörter: , ,


Piwik