Ich schreibe ja immer wieder einmal ein Tutorial, in dem es darum geht, eigene Anpassungen in den OXID Shop zu integrieren. Oft braucht es minimale Anpassungen, die jedoch am saubersten als eigenes Modul umgesetzt werden. Damit ich dann nicht jedes Mal erklären muss, wie so ein Modul aufgebaut sein muss (und Sie vielleicht am Ende noch langweile), habe ich mich entschlossen, einen Grundlagen-Artikel dazu zu verfassen.

Zu diesem Artikel gehört ein „Blanko“ Modul, das Sie sich unten herunterladen und dann als Vorlage für Ihre OXID Anpassungen nutzen können. Ich will hier keine Programmierschulung mit Ihnen machen, sondern ich möchte Sie in die Lage versetzen, die Anpassungen in meinen anderen Blog-Artikeln bei Bedarf selbst einfach und schnell umsetzen zu können. Daher werde ich mich in diesem Artikel auf die nötigsten Anpassungen im Modul beschränken und nicht jeden Schritt erklären.

Nichtsdestotrotz – sollten Sie an einer Stelle Fragen haben, oder nicht weiterkommen, schreiben Sie mir bitte hier im Kommentar. Ich versuche, alle Kommentare zu beantworten, wenn sie nicht zu speziell sind – und hänge gerne bei Bedarf noch den einen oder anderen vertiefenden Artikel an.

Weiterlesen »