Der Februar ist für mich ein Monat der Liebe. Mittendrin ist der Valentinstag, an dem mein Mann mir vor mittlerweile 16 Jahren einen Heiratsantrag gemacht hat.

Deshalb möchte ich den Februar unter das Motto der Liebe stellen. Und zwar nicht nur der Liebe, wie sie in Paarbeziehungen anzutreffen ist, der romantischen Liebe, sondern der Menschenliebe ganz allgemein.

Ich habe mir überlegt, im Februar gehen wir auf die Pirsch, und tun jeden Tag einem anderen Menschen in unserem Umfeld etwas Gutes. Am besten anonym, denn das trainiert dich, für deine Tat keine Gegenleistung oder Anerkennung zu erwarten, sondern wirklich bedingungslos zu handeln.

Weiterlesen »