« Zur Blog Startseite

Suchergebnisse "Kundenservice"


Was wir anders machen als andere … ein Beispiel aus dem Alltag

Eine kleine Geschichte aus unserem Alltag. Wir Frauen sind ja immer etwas zurückhaltend damit, unsere schmucken (eigenen!) Federn zu zeigen. Doch wie heißt es immer, Klappern gehört zum Handwerk. Heute übe ich mal Klappern :)

Ein Kunde hatte in seinem OXID PE ein kostenfreies Modul eines Zahlungsanbieters installiert, doch es wollte nicht richtig laufen. Im Adminbereich gab es einen ärgerlichen Fehler. Wenn er auf den Menüpunkt klickte, der die Moduleinstellungen öffnen sollte, wurde er aus dem Adminbereich ausgeloggt. Wir haben das Modul in einer OXID CE bei uns installiert, um zu prüfen, ob dort der Fehler auch auftritt. Tat er nicht.

Darum wandten wir uns an den Modulhersteller. Wir dachten (naheliegenderweise), dass dieser den Fehler schneller und zuverlässiger analysieren und beheben kann als wir. Schließlich kennt er sich mit dem Modul am besten aus, kennt die Tücken, und wenn es sich um einen Modulfehler handelt, der vielleicht auch nur in der PE auftritt, würde er auch gleich den Bugfix liefern können.

Weiterlesen »

Kategorie: Aus dem Nähkästchen | Schlagwörter: , ,


Produkt-Anfrage – jetzt im Overlay möglich (nicht mehr nur im Tab) | OXID Modul

oxid-modul-produkt-anfrage-formularIch habe gerade eben ganz frisch nochmal die Doku (PDF) des Anfrage-Moduls für OXID im Shop hochgeladen (dazu gleich mehr). Da ist mir eingefallen, dass ich noch gar nicht auf das Update hingewiesen habe, das vor einigen Tagen erschien.

Dabei ist dieses Update sehr wichtig, und wurde von vielen Kunden und sogar von uns selbst sehnsüchtig erwartet. Denn damit ist es nun endlich möglich, das Anfrage-Formular für Produkte nicht mehr nur im Tab, sondern wahlweise auch im Overlay (Popup) anzuzeigen.

Weiterlesen »

Kategorie: .Neuigkeiten | Schlagwörter: , , ,


Unsere OXID Module – so einfach laden Sie sich Updates herunter

Update rubber stampZu allen unseren Modulen (außer den kostenfreien) gibt es mittlerweile einen einjährigen Update-Service.

Ich möchte einmal kurz erklären, wie Sie an die Updates kommen.

Wenn Sie das Modul im Shop gekauft haben

Loggen Sie sich im Shop über den Link „Anmelden“ oben rechts ein. Verwenden Sie dazu die Zugangsdaten, die Sie bei der Bestellung festgelegt haben.

Weiterlesen »

Kategorie: Zeit, Geld & Nerven | Schlagwörter: , , ,


Und wieder bin ich bei Amazon gelandet, obwohl ich gar nicht wollte

GeschenktippDas Kind ist zum Geburtstag eingeladen. Die Freundin wünscht sich ein Buch. Irgendwas mit Pferden, oder Abenteuer.

Nun gibt es ja eine Vielzahl an Büchern und Titeln auf dem Markt. Es sollte nicht schwer sein, da was zu finden, was die Freundin noch nicht kennt. Theoretisch. Aber wer schon mal in ein enttäuschtes Kindergesicht schauen musste, weil er exakt dasselbe Buch geschenkt hat wie die Großtante, weiß, wie viel so eine Theorie wert ist.

Und es gibt ja auch noch Büchereien, wo man sich jedes beliebige Buch ausleihen und lesen kann. Ich weiß nicht, wieviel die Freundin liest, aber mit einem Buch pro Woche käme sie locker auf 52 pro Jahr. Und ein Buch pro Woche ist für so ein Kind nicht viel. Da gehe ich lieber kein Risiko ein.

Ein Buch-Gutschein muss her. Natürlich online, denn bei uns im Dorf gibt es keinen Buchladen. Außerdem wohnt die Freundin 20 Kilometer weiter, und wird nicht zum Bücherkaufen hierher kommen wollen.

Weiterlesen »

Kategorie: Aus Kundensicht | Schlagwörter: , , , ,


Warum Strato keine gute Wahl ist

Eigentlich mag ich Negativ-Propaganda nicht. Jedes Unternehmen hat seine Daseinsberechtigung, auch wenn sie sich mir nicht immer erschließt.

Da ich aber immer wieder Kunden habe, die sich für Strato als Webhoster entscheiden und erst danach zu mir kommen, um ihre Website erstellen zu lassen, will ich hier einmal ausdrücklich klar machen, was ich davon halte: Gar nichts.

Strato ist groß. Strato ist preiswert.

Das war’s dann aber auch.

Weiterlesen »

Kategorie: Aus dem Nähkästchen | Schlagwörter: , , ,


Piwik