Dieser Beitrag ist Teil 4 von 6 der Artikel-Serie DSGVO-Tagebuch

Ich denke schon wirklich lange darüber nach, den Newsletter-Anbieter zu wechseln. Bestimmt zwei oder drei Jahre. Das Ding an der Sache ist – wenn man einmal mit einem Tool arbeitet und alles funktioniert und man damit ganz zufrieden ist, wechselt man nicht so einfach.

Okay, das ist nur die halbe Wahrheit.

Der Punkt ist, dass ich mich vor acht Jahren für CampaignMonitor entschieden habe, weil mir der Editor dort einfach gut gefallen hat. Und dass mich bislang kein deutsches Newsletter-Tool in dieser Hinsicht überzeugen konnte. Der Editor ist wirklich so einfach und dabei so flexibel, dass ich nicht bereit war, Kompromisse zu machen.

Weiterlesen »