« Zur Blog Startseite

Suchergebnisse "Suchmaschinen-Optimierung"


Neue Version für OXID Modul „Hersteller-Beschreibung“

Soeben ist von unserem Modul „Hersteller-Beschreibung“ für OXID eShop eine neue Version erschienen, mit der die Beschreibung auch für andere Sprachen erfasst werden kann. In der alten Version war der Sprachumschalter defekt. Wir haben die Gelegenheit genutzt, im aktuellen Release auch gleich die Beispiel-Datei für das Flow-Theme zu ergänzen.

Mit dem Modul „Hersteller-Beschreibung“ können Sie für die Hersteller in Ihrem Shop auch einen individuellen Beschreibungstext erfassen und so Ihre Herstellerseiten mit Mehrwert-Informationen aufwerten, was auch der Suchmaschinenoptimierung zugute kommen kann. Die Beschreibung ist dabei optional – ist keine gepflegt, wird auch keine angezeigt.

Das Modul „Hersteller-Beschreibung“ kann kostenlos (gegen Registrierung) in unserem Shop heruntergeladen werden.

Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmal an Herrn Reuter für das Melden des Fehlers :)

Kategorie: .Neuigkeiten | Schlagwörter: , , , ,


10 Goldene Regeln für Ihre Suchmaschinenoptimierung

10-goldene-regeln

Ich habe den Dezember und auch noch einen Teil des Januar genutzt, um aufzuräumen. Unter anderem meine Mega-Stapel an gesammelten Zeitschriften-Artikeln, die ich immer dann nutzen wollte, wenn mir gerade kein Thema einfällt. Was aber nie so richtig geklappt hat. Aber das ist jetzt ein anderes Thema.

Jedenfalls ist mir dabei ein Artikel von 2010 in die Hände gefallen, ein Mini-Beitrag – 17 goldene Regeln der Suchmaschinenoptimierung. Und ich dachte mir so, das ist ja spannend. Schauen wir doch mal, welche Regeln vor 7 Jahren galten, und welche davon heute immernoch Bedeutung haben.

Ich habe sie etwas zusammengefasst, gestrafft, teilweise gestrichen und dafür etwas ergänzt (aber nicht viel), und bin so auf 10 Goldene Regeln für Ihre Suchmaschinenoptimierung gekommen.

Weiterlesen »

Kategorie: Marketing: SEO & Co. | Schlagwörter: , , , , ,


So holen Sie mehr aus Ihren Kategorie-Texten heraus

Orange ausquetschenKategorie-Texte werden in Shops oft verwendet, um Kategorie-Seiten für Suchmaschinen aufzuwerten. Hier versteckt sich häufig noch einiges an Potenzial, mit dem Kategorie-Seiten auch für Kunden nützlicher gestaltet werden können. Und das mit relativ wenig Aufwand.

Auch Suchmaschinen schauen übrigens immer mehr danach, wie nützlich Inhalte sind – und legen immer weniger Wert auf künstliche Stichwortphrasen. Es zählt eben immer mehr Qualität statt Masse.

Ich habe fünf schnelle Tipps für noch mehrwertigere Kategorie-Texte für Sie.

Weiterlesen »

Kategorie: Umsatz ankurbeln | Schlagwörter: , , ,


5 mal „Das ist SEO 2015“

Es gibt was zu feiernJa ja, ich weiß, ich bin spät dran mit meinem Artikel. Bei uns waren die ersten Wochen des Jahres schon ziemlich stürmisch. Aber ich wollte Ihnen das Thema nicht vorenthalten. Denn der Artikel fasst ganz gut zusammen, was SEO heute für mich ist.

1. SEO ist IHRE Aufgabe!

Mit Absicht ist das der erste Punkt meiner Liste. Vielen Unternehmern ist noch nicht bewusst, dass sie der erste Mann / die erste Frau beim SEO ihres Webauftritts sind. Sie denken, sie lagern SEO mal eben aus an eine Agentur, die kennt sich schließlich damit aus. Doch leider bleibt das Ergebnis dann meist deutlich hinter den Erwartungen zurück.

Natürlich müssen Sie nicht alles selbst machen. Das schaffen Sie ja gar nicht.

Weiterlesen »

Kategorie: Marketing: SEO & Co. | Schlagwörter: , , , , ,


Den Shop / die Website bekannter machen – wo fange ich bloß an?

Bunter, lustiger Hund

Wer wäre nicht gern bekannt wie ein bunter Hund …

Immer wieder werde ich gefragt: „Ich möchte meine Website bekannter machen. Können Sie mir einen Tipp geben, wie ich anfange?“ oder „Was kann ich tun, um meinen Shop voranzubringen?“

Leider gibt es keine ultimative Antwort auf diese Frage á la Tun Sie dies oder tun sie jenes. Denn es kommt drauf an, und zwar auf vieles.

Wobei ich ja eigentlich doch eine ultimative Antwort habe. Sonst würde ich diesen Artikel nicht schreiben. Aber dazu kommen wir gleich.

Weiterlesen »

Kategorie: Marketing: SEO & Co. | Schlagwörter: , , , ,


So machen Sie Ihre Bilder für Google lesbar

Fragezeichen aus BuchstabensalatBilder untermauern, ergänzen, erklären Texte oder lockern sie auf. Bilder sind eine Bereicherung für jeden Text.

Das gilt natürlich insbesondere für Websites und Shops. Denn zum Einen ist Lesen am Bildschirm anstrengend. Bilder hingegen sind (meistens) wohltuend und entspannend. Zum Anderen werden Webbesucher immer lesefauler, was wohl vor allem der Informationsüberflutung geschuldet ist.

Und auch Suchmaschinen werten Texte besser, wenn sie mit Bildern ergänzt werden. Ist ja klar: Einen Text runterhacken kann jeder, Texte können sogar per Knopfdruck automatisch generiert werden. Mit Bildern ist das schon nicht mehr so einfach. Sie zeigen, dass der Autor sich mehr Mühe gegeben hat mit seinem Text und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass es sich hier um wertvolle Inhalte handelt.

Nun ist es aber leider so, dass Suchmaschinen Bilder von sich aus nicht (bzw. nur ganz begrenzt) auslesen können und somit deren Inhalt nicht verstehen. So können sie zwar erkennen, dass da ein Bild ist (oder mehrere), wie gut oder schlecht es aber den Text unterstützt, kann nicht beurteilt werden. Das ist schade – aber zum Glück lässt sich das ändern.

Weiterlesen »

Kategorie: Marketing: SEO & Co. | Schlagwörter: , , ,


SEO ist Vertrauenssache. Oder doch nicht?

Doppelter KnotenKaum eine Dienstleistung ist so intransparent und schwer zu kontrollieren wie SEO (Suchmaschinen-Optimierung). Obwohl, warten Sie mal, das stimmt eigentlich nicht.

Es gibt mittlerweile ja zahlreiche (objektive) Tools, die alle möglichen und unmöglichen Faktoren messen und vergleichbar machen, sowohl über einen Zeitraum als auch mit den Werten des Wettbewerbers. Auch die Ergebnisse – wie Besucherzahlen, Umsatzsteigerung und andere Conversions lassen sich leicht messen.

Trotzdem (oder gerade deswegen?) fühlen sich Kunden kaum einem Dienstleister so ausgeliefert wie ihrer SEO Agentur. Woran liegt das? Und vor allem – wie kann man es ändern?
Weiterlesen »

Kategorie: Marketing: SEO & Co. | Schlagwörter: , , , ,


120 neue (alte) Blog-Beiträge und neue Kategorien

neue Blog-Beiträge und KategorienDer nächste Schritt ist vollbracht. Wir haben die Beiträge aus dem alten Blog ins neue importiert und das alte abgeschalten.

Die Beiträge sind aus 2009 und älter, und ich habe natürlich überlegt, das alte Blog ganz abzuschalten. Wozu den Aufwand machen mit sooo alten Artikeln? Aber erstens werden die Beiträge immernoch gelesen, ich habe beinahe täglich noch Zugriffe darauf. Zweitens sind da auch noch jede Menge Themen dabei, die an Aktualität nichts verloren haben.

Und drittens – und damit kommt wieder das Thema SEO ins Spiel – haben die alten Beiträge ja jede Menge Vertrauen (Trust) von Google, da es sie schon so lange gibt, und durch die Weiterleitung  „erbt“ WEB-Häppchen diesen Trust sozusagen. Hätte ich das Blog einfach abgeschalten, wären alle Links ins Leere verlaufen und alles Vertrauen von Google einfach verloren gegangen.

Weiterlesen »

Kategorie: .Neuigkeiten | Schlagwörter: , , , ,


Mit Piwik Kampagnen erstellen – so geht’s

besucherstatistikPiwik ist eines der beliebtesten Tools zur Erstellung von Besucherstatistiken. Es erstellt alle möglichen Auswertungen, kann für mehrere Websites genutzt werden und ist einfach bedienbar.

Es gibt aber ein paar Piwik Funktionen, die nicht so bekannt sind. Und deshalb selten genutzt werden. Das finde ich schade, weil damit das Potenzial, das in Piwik steckt, nicht ausgereizt wird.

Wozu ist das gut?

Wenn Sie z. B. Online-Werbung schalten oder woanders einen Link auf Ihre Website setzen, dann ist es doch interessant zu erfahren, wie viele Besucher auf Ihrer Website Sie dieser Werbemaßnahme zu verdanken haben.

Weiterlesen »

Kategorie: Marketing: SEO & Co. | Schlagwörter: , , , , ,


150 Webkataloge für Ihr Marketing …

Website Vernetzungfinden Sie hier nicht :)

Ernsthaft, ich habe seit drei Jahren einen Artikel mit diesem Titel bei mir im Entwurf. Ich habe gesammelt und gesammelt, doch es ist schwer, über 100 Links zu testen. Wenn man es eine Weile liegen lässt, sind einige der Website vielleicht inzwischen nicht mehr da und man kann wieder von vorne anfangen.

Ungetestet wollte ich sie auch nicht veröffentlichen, und so kommt es, dass ich sie heute nicht mehr veröffentlichen brauche.

Weil Webkataloge Ihnen bei der Suchmaschinen-Optimierung nicht mehr nützen. Im Gegenteil.

Damit Sie davon trotzdem was haben, gebe ich Ihnen hier 3 Tipps an die Hand, worauf Sie beim Linkaufbau achten sollten.

Weiterlesen »

Kategorie: Marketing: SEO & Co. | Schlagwörter: , ,


Piwik