Schlagwort "The ONE Thing"

Wie Aufräumen dem Business gut tut

Wie Aufräumen deinem Business gut tut und warum es manchmal nötig ist

02.12.2019

Ich brauche Ordnung um mich herum. Unordnung macht mich nervös. Leider scheine ich kein angeborenes Talent für Ordnung zu haben. Deshalb muss ich in regelmäßigen Abständen aufräumen - sowohl privat als auch im Business. Hinterher geht es mir immer richtig gut.

Doch warum fühlt sich Unordnung so unangehm an, und wenn sie so viel besser ist - warum können wir dann nicht gleich Ordnung halten? Und warum scheint Unordnung sich auszudehnen wie das Universum? Wo kann man mit dem Aufräumen anfangen (wenn alleine der Schreibtisch nicht so viel bringt) und wie geht man da konkret vor?

In meiner Serie erzähle ich dir von meinen Erfahrungen und wie ich ganz konkret in meinem Business, besonders im Marketing, Ordnung schaffe.

zum Beitrag »

Kategorien: Zeit, Geld & Nerven | Schlagworte: Entrümpeln, Ideen, The ONE Thing, Wachstum

Pflanzen wachsen aus Geld

Der schnellste Weg, Umsatz zu generieren

23.08.2019

Wenn du ein Business betreibst, brauchst du Geld. Das ist eine simple und sehr nüchterne Wahrheit. Egal, wie spirituell du unterwegs bist.

Du willst ja nicht nur deine Existenz (und vielleicht noch die deiner Familie) sichern. Du musst auch deine laufenden Rechnungen zahlen, du willst Investitionen machen und natürlich bestenfalls auch noch vorsorgen.

Daher ist eine der größten Prioritäten im Business-Alltag, Umsatz zu generieren. Der schnellste und einfachste Weg ist dabei der, den wir am häufigsten übersehen. Und den möchte ich dir heute zeigen.

zum Beitrag »

Kategorien: Entspanntes Business | Schlagworte: Geld und Reichtum, richtige Fragen stellen, Selbstvertrauen, Selbstwirksamkeit, The ONE Thing, Verzettelung, Überforderung

Verzettelt

Hilfe, so viel zu tun. Wo fange ich bloß an?

23.07.2019

Ich glaube, jeder, der selbstständig ist, steht mal an diesem Punkt. Die Aufgaben und Todos, die Ideen und Pläne türmen sich, und es ist nicht genügend Zeit, alles umzusetzen. Dazu kommen dann noch die ungeplanten Dinge, die man nicht auf dem Schirm hatte. Und dass manches länger dauert als geplant. Und eh man sich versieht, ist man richtig schön drin in einem Strudel von Anforderungen, verbunden mit Überforderung, Stress und Druck.

Das ist nicht nur ungesund, sondern schadet auf Dauer auch der Motivation und dem Erfolg.

Wer langfristig erfolgreich und dabei glücklich sein will, braucht ein gutes System, um alle Ideen und Aufgaben zu managen.

zum Beitrag »

Kategorien: Zeit, Geld & Nerven | Schlagworte: Prioritäten setzen, Projektmanagement, The ONE Thing, Zeit sparen

Die eine Sache, die erfolgreiche Online-Shops anders machen (übertragbar auf jedes Business)

Die eine Sache, die erfolgreiche Online-Shops anders machen (übertragbar auf jedes Business)

04.07.2019

Seit fast 10 Jahren arbeiten wir jetzt schon für Online-Shops, vorrangig OXID eShop. Wir haben in dieser Zeit mit sehr vielen, sehr unterschiedlichen Kunden gearbeitet.

Da gab es die, die den Shop im Nebenjob betreiben, und sich kaum die monatliche Hosting-Gebühr leisten können. Und daneben jene, deren Umsatz uns bereits kurze Zeit nach dem Start den Mund offen stehen ließ vor Staunen. Und letztlich natürlich unendlich viele Zwischentöne, Shops, die mehr oder minder gut liefen und laufen.

Was aber ist es, was den Unterschied macht? Was darüber entscheidet, ob man mit dem Shop - richtig gutes - Geld verdienen kann, oder immer an der roten Linie langratscht? Ist es Glück? Ist es Zufall? Ist es das Sortiment? Die Größe des Unternehmens, also die Anzahl der Mitarbeiter?

zum Beitrag »

Kategorien: Pimp your Shop | Schlagworte: Erfolgsrezepte, langfristiger Erfolg, Return-on-Investment ROI, Strategie, The ONE Thing

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Mehr Infos

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren

Einverstanden!

Welche Cookies werden gesetzt?

Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten

Mach dir dein Marketing leichter!

Dein Marketing ist anstrengend, aufwändig und kraftraubend?

Hol dir meine 15 etwas ungewöhlichen Tipps, wie du dir dein Marketing leichter machen kannst.

Kostenlos - als Dankeschön für dein Newsletter Abo.

Im Grips-Letter gebe ich dir viele weitere Tipps, wie du dein Business und dein Leben entspannter erfolgreich machst, ohne dich zu verbiegen, ohne dich zu verausgaben. Genieße dein Business in vollen Zügen. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.