« Zur Blog Startseite

Suchergebnisse "Umsatz steigern"


Das letzte Quartal – wenn der Umsatz noch nicht stimmt

Panik. Es ist ja schon wieder Oktober, und die Zeit rennt nur so. Der angestrebte Umsatz ist noch nicht erreicht, im Gegenteil – du humpelst noch etwas (oder sogar etwas mehr) hinter deinen Zielen hinterher. Was nun?

Wenn du das kennst, dann drehen sich deine Gedanken vermutlich immer öfter um dieses „Problem“. Du fragst dich, brauch ich jetzt noch einen Plan B, eine Reißleine? Vielleicht neigst du dazu, panisch auf den einen oder anderen „Zug“ aufzuspringen, der gerade zufällig vorbeifährt, und dir schnelle (extreme) Umsätze in kürzester Zeit verspricht. Irgendein Angebot anzunehmen, dass deinen Umsatz binnen Tagen explodieren lassen soll. Das grundlegende Konzept solcher Angebote klingt immer verlockend einfach.

Was soll ich sagen. Ich bin skeptisch. Ich halte viel von Visionen und auch davon, meine Ziele zu visualisieren (damit mein Unterbewusstsein weiß, wo wir hin wollen). Aber ich halte nicht viel von Rezepten, die zu einfach klingen, und nach zu wenig Arbeit. Warum sollte etwas in den letzten zwei bis drei Monaten funktionieren, was bisher nicht funktioniert hat? Und warum nutzen es dann nicht alle?

Weiterlesen »

Kategorie: Aus dem Nähkästchen | Schlagwörter: , , ,


OXID „Gutschein“ Modul – jetzt mit neuen Vorlagen

Heute ist Valentinstag, damit ist dieser „Feiertag“ für Sie als Händler durch, aber Ostern steht vor der Tür. Und danach Muttertag. Irgendwas ist sowieso immer.

Nun ist es auch schon wieder ein paar Tage her, dass die neue Version des Gutschein-Moduls für OXID eShop erschienen ist. Mit diesem Modul lassen sich Gutscheine für jeden Anlass im Shop verkaufen, außerdem sorgen viele weitere nützliche Features für eine einfachere Verwaltung von Gutscheinen.

Da unsere beiden Vorlagen (bisher Standard und Weihnachten), die kostenlos mit dem Modul mitgeliefert werden, immer gut angekommen sind und gern genutzt werden, haben wir nun ein paar weitere schöne neue Vorlagen für verschiedene Anlässe beigelegt, z. B. für Ostern, Hochzeit und Muttertag. Unsere Grafikerin Antje Hartung hat sich hier echt ins Zeug gelegt – ich finde, die Gutscheine sind echt schön geworden.

Weiterlesen »

Kategorie: Umsatz ankurbeln | Schlagwörter: , , , ,


Gebrochene und ganze Mengen im OXID Shop kombinieren

MindestbestellmengeOXID bietet die Möglichkeit, Kunden gebrochene Mengen – also mit Stellen hinter dem Komma – bestellen zu lassen. Das macht z. B. Sinn für Stoffe, die nicht nur im ganzen Meter verkauft werden.

Allerdings heißt das Motto bei dieser Option – ganz oder gar nicht. Wer die gebrochenen Mengen im Shop aktiviert, muss sie dann bei allen Artikeln in Kauf nehmen, also z. B. auch bei den Nähmaschinen …

Unser Modul „Mindestbestellmenge“ für OXID eShop wurde zwar ursprünglich für eine andere Kernfunktion programmiert, bringt aber genau die Funktionalität mit, die diese Lücke bei OXID schließt.

Weiterlesen »

Kategorie: Pimp your Shop | Schlagwörter: , , ,


Teure Shop-Ausfälle vermeiden

Closed Schild

Der Ausfall des Online-Shops – egal ob nur teilweise oder komplett – ist der Horror eines jeden Shopbetreibers. Denn Ausfälle kosten nicht nur den direkt entgangenen Umsatz, der während der Ausfallzeit ausgeblieben ist. Sie kosten oft auch massiv Image, und die Kunden, die während eines Ausfalls entnervt zur Konkurrenz wechseln, kommen selten zurück.

Richtig böse wird es, wenn der Ausfall vom Shopbetreiber selbst lange Zeit nicht entdeckt wird.

Und besonders bitter sind solche Ausfälle zur jeweiligen Hochsaison des Shops, im Weihnachtsgeschäft – oder was auch immer je nach Sortiment die Hauptumsatzzeit ist. Gerade in dieser Zeit sind Ausfälle jedoch umso wahrscheinlicher, weil der Shop hier einfach am stärksten frequentiert ist.

Weiterlesen »

Kategorie: Recht & Sicher | Schlagwörter: , , , ,


Zu viele Kaufabbrüche? 3 Tipps, mit denen Sie das sofort ändern können

Umsatz steigernEs ist so ärgerlich – der Kunde hat seinen Warenkorb voll gepackt und steht damit bereits an der Kasse. Und dann dreht er sich um und verlässt einfach das Geschäft!

Nun haben Sie im virtuellen Business den Vorteil, dass Sie die Waren nicht wieder ins Regal räumen brauchen. Das tröstet aber wenig. Denn jeder Kunde, der am Ende doch nicht kauft, ist verlorener Umsatz.

Und dabei haben Sie bis dahin alles richtig gemacht: Der Kunde hat den Shop gefunden, hat Artikel in den Warenkorb gelegt und wollte kaufen. Was ist da schief gelaufen?

Weiterlesen »

Kategorie: Umsatz ankurbeln | Schlagwörter: , , , ,


Shop-Umsatz steigern – was hilft wirklich: Google Adwords, Newsletter oder Social Media?

Entscheidung ShopsystemEs ist wieder Januar, und viele Shopbetreiber haben sich für das neue Jahr viel vorgenommen: den Shop attraktiver machen, bekannter, und natürlich den Umsatz steigern.

Nun gibt es der Möglichkeiten viele, diese Ziele in die Tat umzusetzen, doch welche Möglichkeit verspricht wirklich Erfolg? Denn alles auf einmal, das geht nicht. Das kennen wir alle – wer versucht, alles gleichzeitig zu machen – überall ein bißchen, macht selten alles richtig gut. Zudem ist die Gefahr groß, sich zu verzetteln. Und der Erfolg bleibt aus.

Deshalb habe ich mir drei der populärsten Möglichkeiten, den Shop-Umsatz zu steigern, herausgepickt: Google Adwords, auch als Suchmaschinen-Marketing (SEA) bezeichnet, Newsletter und Social Media. So können Sie sehen, was für Sie am besten passt, und wie Sie alles in eine sinnvolle Reihenfolge bringen.
Weiterlesen »

Kategorie: Marketing: SEO & Co. | Schlagwörter: , , , , ,


Weihnachten steht vor der Tür – Umsatz ankurbeln mit Gutscheinen! Plus neue Gutschein-Vorlage.

dwa_gutschein_weihnachten

Ein kleines Vorweihnachts-Geschenk: Diese Gutschein-Vorlage stellen wir unseren Kunden für das OXID Gutschein-Modul im aktuellen Update kostenlos zur Verfügung.

Gutscheine werden als Geschenkidee immer beliebter. Der Schenkende wählt nur eine Richtung, das eigentliche Geschenk kann der oder die Beschenkte sich selbst aussuchen.

Wer hat noch nie in ein enttäuschtes Gesicht geschaut, weil genau das, was man geschenkt hat, bereits auf dem Gabentisch liegt oder eben doch nicht so ganz den Vorstellungen des Beschenkten entspricht. Gerade die Deutschen, die ja bekanntermaßen schon alles haben, sind daher dankbare Kunden für Geschenk-Gutscheine. Beliebt sind vor allem Gutscheine von Online-Shops, da sie räumlich und zeitlich unabhängig eingelöst werden können, im Zweifel noch während der Gabenstunde.

Mit einem verkauften Gutschein profitiert der Online-Händler doppelt: Zum einen hat er Umsatz generiert, der Schenkende hat sich für den Shop entschieden. Zum Anderen hat er im besten Fall einen neuen Kunden gewonnen, denn der Beschenkte wird sich dann etwas aus dem Sortiment des Shops aussuchen, und im besten Fall auch später zu weiteren Shopping-Touren wiederkehren.

Weiterlesen »

Kategorie: Umsatz ankurbeln | Schlagwörter: , , , ,


Gutscheine – falscher Mehrwertsteuersatz kann viel Umsatz kosten!

Euromünzen und EuroscheineImmer mehr Shops verkaufen neben ihren Produkten auch Gutscheine. Es ist ein schönes Zusatzgeschäft, denn es werden immer mehr Gutscheine verschenkt.

Beim Einsatz unseres Gutschein-Moduls für OXID, mit dem Sie Gutscheine im Shop verkaufen können, kam die Frage auf, wie das denn eigentlich ist mit den Gutscheinen und der Umsatzsteuer.

Das ist eine sehr wichtige Frage, kann sie doch bei falschen Einstellungen zu einem Verlust von beinahe 20% führen!

Weiterlesen »

Kategorie: Zeit, Geld & Nerven | Schlagwörter: , , , , ,


Und wieder bin ich bei Amazon gelandet, obwohl ich gar nicht wollte

GeschenktippDas Kind ist zum Geburtstag eingeladen. Die Freundin wünscht sich ein Buch. Irgendwas mit Pferden, oder Abenteuer.

Nun gibt es ja eine Vielzahl an Büchern und Titeln auf dem Markt. Es sollte nicht schwer sein, da was zu finden, was die Freundin noch nicht kennt. Theoretisch. Aber wer schon mal in ein enttäuschtes Kindergesicht schauen musste, weil er exakt dasselbe Buch geschenkt hat wie die Großtante, weiß, wie viel so eine Theorie wert ist.

Und es gibt ja auch noch Büchereien, wo man sich jedes beliebige Buch ausleihen und lesen kann. Ich weiß nicht, wieviel die Freundin liest, aber mit einem Buch pro Woche käme sie locker auf 52 pro Jahr. Und ein Buch pro Woche ist für so ein Kind nicht viel. Da gehe ich lieber kein Risiko ein.

Ein Buch-Gutschein muss her. Natürlich online, denn bei uns im Dorf gibt es keinen Buchladen. Außerdem wohnt die Freundin 20 Kilometer weiter, und wird nicht zum Bücherkaufen hierher kommen wollen.

Weiterlesen »

Kategorie: Aus Kundensicht | Schlagwörter: , , , ,


Piwik