* Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden. Innerhalb DE zzgl. gesetzl. USt.

AGB

1. Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Aufträge und Bestellungen, die über diesen Online-Shop zustande kommen.

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden.

2. Lizenz / Nutzungsrecht

Mit dem Kauf erwirbt der Lizenznehmer gegen eine einmalige Lizenzgebühr (Kaufpreis) das nicht ausschließliche, nicht übertragbare und nicht unterlizensierbare Recht zur Nutzung der Software und der Dokumentation.

Lizenznehmer ist der in der Bestellung genannte Anwender.

3. Schutz- und Urheberrechte

Alle urheberrechtlichen und gewerblichen Schutzrechte an der Software verbleiben beim Hersteller. Vervielfältigung des überlassenen Programms sind nur für den betriebsintern notwendigen Gebrauch gestattet.

4. Gewährleistung

Der Lizenznehmer wird darauf hingewiesen, dass es technisch unmöglich ist, Software-Leistungen absolut fehlerfrei zu erstellen. Wir übernehmen deshalb nur die Gewähr für die technische Brauchbarkeit der von uns gelieferten Programme zu dem angegebenen Programmzweck.

Wir leisten keine Gewähr dafür, dass die Standard-Software den betrieblichen Besonderheiten des Lizenznehmers entspricht, sofern nicht etwas anderes schriftlich vereinbart ist. Auch für Rechenzeiten einzelner Programmabläufe können wie keine Gewähr übernehmen, weil insoweit die Kapazität der Datenverarbeitungsanlage und deren Nutzungsgrad ausschlaggebend ist.

Unentgeltlich angebotene OXID eShop Extensions, Tutorials und eBooks liefern wir Ihnen unter Ausschluss jeglicher Rechte bei Mängeln.

5. Haftung und Schadenersatz

Schadenersatzansprüche jeglicher Art, also gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen, es sei denn, uns fallen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last. Der Haftungsausschluss erstreckt sich auch auf den Verlust von Daten und gilt ebenso für Überschreitungen der Lieferzeit oder bei Nichtlieferung sowie für Schäden im Rahmen von Servicearbeiten. Der Kunde ist in jedem Falle für die Datensicherung selbst verantwortlich und verpflichtet, dies in technisch geeigneter Weise durchzuführen.

Auskünfte zu allen Fragen über Datensicherung können bei uns ergänzend eingeholt werden.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Lieferung der Ware erfolgt unter Eigentumsvorbehalt gem. § 455 BGB. Die Ware bleibt unser Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher, auch der künftig entstehenden, Forderungen.

7. Datenschutz

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und speichern, soweit dies für die Ausführung und Abwicklung des Kaufvertrages erforderlich ist und solange wir zur Aufbewahrung dieser Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind.

Wir behalten uns vor, Ihre personenbezogenen Daten an Auskunfteien zu übermitteln, soweit dies zum Zweck einer Kreditprüfung erforderlich ist, vorausgesetzt, der Kunde erklärt sich hiermit im Einzelfall ausdrücklich einverstanden. Wir werden auch sonst personenbezogene Kundendaten nicht ohne Ihr das ausdrücklich erklärte Einverständnis an Dritte weiterleiten, ausgenommen, soweit wir gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet sind.

8. Sonstiges

Diese Vertragsbedingungen unterliegen deutschem Recht.

Sollte eine Bestimmung unwirksam oder nichtig sein oder werden, so bleibt seine Wirksamkeit im Übrigen unberührt.

Sind Sie Kaufmann iSd. § 1 Abs. 1 des Handelsgesetzbuches (HGB), eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so sind die Gerichte in Bernau b. Berlin für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem betreffenden Vertragsverhältnis ausschließlich zuständig. In allen anderen Fällen können wir oder Sie Klage vor jedem aufgrund gesetzlicher Vorschriften zuständigen Gericht erheben.