Zurück zur Übersicht

Aus der Praxis: So schnell ging unsere 2. RobinGrips® Website an den Start

05.03.2019

Gastbeitrag von Dayana

Ich erzähle euch heute, wie einfach und schnell man mit einer neuen RobinGrips® Website starten kann.

An einem Freitag im Februar rief uns eine nette Dame an, die sich gerade selbständig gemacht hatte. Sie hatte bereits eine Agentur beauftragt, die ihr Visitenkarten und auch eine Website erstellen sollte. Seit Monaten war sie mit dieser nun schon im Gespräch und ständig wurde sie wieder vertröstet. Bereits im September hatte sie dort den Auftrag erteilt, und die Visitenkarte war auch fertig. Doch bezüglich Website hörte sie seitdem immer wieder nur Ausreden.

Nun suchte sie ein zuverlässiges Team, das ihr schnell und unkompliziert eine Website erstellt. Sie bräuchte nur einen einfachen Auftritt mit wenigen Seiten, um regional gefunden zu werden. Zeit war ein wichtiger Faktor, denn die Adresse ihrer Website stand bereits auf den Visitenkarten, und die fehlende Website verzögerte ihren echten Start in die Selbständigkeit.

Nach einem ausführlichen Telefonat, in dem sie alle ihre Fragen und Bedenken direkt mit uns klären konnte, entschied sie sich noch am gleichen Tag dazu, ihre Website mit RobinGrips® umsetzen zu lassen. Das war unser Startsignal.

Da ihre Domain (Webadresse) bei einem Hoster registriert war, den wir nicht empfehlen - nein ich nenne an dieser Stelle keinen Namen - stand gleichzeitig auch ein Umzug an. Um den wir uns natürlich gleich gekümmert haben.

Damit die Website aber schnellstmöglich an den Start gehen konnte, haben wir die Website auch ohne diese Domain schon zur Verfügung gestellt - innerhalb eines Tages war die Website installiert. Einen Tag später stand bereits das Layout im Corporate Design der Kundin (Logo und Farben, Gesamteindruck). In einem ausführlichen Zoom-Meeting wurden die wichtigsten Funktionen von RobinGrips® mit der Kundin besprochen und erste Fragen geklärt. Anschließend konnte sie direkt loslegen: Ihre Seiten anlegen und mit Inhalten füllen.

Zwei Tage später zog die Domain in unser Hosting um. Da die Website noch nicht ganz fertig war, richteten wir eine schöne Baustellenseite ein, um vorzeitigen Besuchern Lust darauf zu machen, wiederzukehren. Schließlich stand die Webadresse ja schon auf der Visitenkarte.

In der Zwischenzeit bastelte unsere Kundin an ihrer Website - feilte an den Texten, ergänzte Bilder. Schließlich trafen wir uns nochmals zum Zoom-Meeting, machten die Inhalte schön, gaben der Website den letzten Schliff.

RobinGrips Referenz responsive

 

So konnte die Website in weniger als 2 Wochen online gehen. Und die Kundin erhielt eine pflegeleichte Website mit RobinGrips® ganz nach ihren Wünschen.

Übrigens - egal, ob nur wenige Seiten oder ganz viele - RobinGrips® ist immer eine gute Wahl, wenn du deine Website, Menüpunkte, Inhalte und Bilder selbst bearbeiten können willst, und zwar ohne Programmierkenntnisse und ohne Handbuch-Studium. Bei RobinGrips® kannst du beliebig viele Seiten erstellen. So eignet es sich perfekt zum Start mit einer "kleinen" Website und wird dann nach und nach immer größer, ohne dass du unbedingt unsere Unterstützung brauchst. Du kannst das alles ganz alleine. So wächst deine Website mit dir und deinem Business mit. Ganz flexibel.

Hier erfährst du mehr über RobinGrips®.

 

Das will ich auch ♥

 

Kategorien: Pflegeleichte Website | Schlagworte: aus der Praxis, Kundenprojekte, RobinGrips, Website

Beitrag kommentieren

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Mehr Infos

Einverstanden!

Piwik