Zurück zur Übersicht

CSV Export Modul für OXID - jetzt mit individuellen Artikel-Spalten (für Google Merchant Center)

27.05.2015

oxid-csv-export-preissuchmaschinenZunehmend wurde für unser beliebtes OXID Modul "Flexibler CSV Export" der Wunsch geäußert, individuell befüllbare Spalten für Artikel mit aufzunehmen. Damit sollen auch Werte exportierbar sein, die der OXID eShop standardmäßig nicht bereitstellt. Zwar war es bislang möglich, Leerspalten zu exportieren und diese manuell zu füllen, aber dieses manuelle Befüllen war nach jedem Export erneut nötig - und somit für den Export-Cronjob nicht zu gebrauchen.

Das haben wir in der neuen Version 4.05 geändert.

Es können nun bis zu sechs weitere, individuelle Spalten für Artikel genutzt werden. Diese Spalten lassen sich optional mit Standardwerten füllen, die dann für jeden einzelnen Artikel überschrieben werden können. Somit ist es z. B. möglich, die Größe oder Farbe eines Kleidungsstücks im Artikel zu hinterlegen und dann mit zu exportieren.

Sowohl die Standardwerte als auch die artikelbezogenen Werte unterstützen Mehrsprachigkeit.

Außerdem kommt die neue Version mit einer vollständigen englischsprachigen Dokumentation sowie der Option auf einen englischen Administrationsbereich.

Die Modul-Version 4.05 ist verfügbar für OXID 4.8 und 4.9. Hier können Sie sie kaufen. Kunden mit Update-Service können die Version kostenfrei in ihrem Kundenkonto herunterladen.

 

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: csvexport, Preissuchmaschine, Produkt-Suchmaschine, Unsere OXID Module, Updates

Lust auf mehr?

Grips-Letter abonnieren und nichts mehr verpassen.

Der Grips-Letter erscheint alle 1 - 2 Wochen. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Deine Daten werden nicht weiter gegeben. Hier erfährst du mehr über den Grips-Letter. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Beitrag kommentieren

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren

Mehr Infos


Welche Cookies werden gesetzt?

Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten