Kategorie "Marketing: SEO & Co."

Selbstfürsorge Blogparade

Blogparade: Selbstfürsorge in stürmischen Zeiten (verlängert bis 15.11.)

30.09.2020

Viele erleben in diesem Jahr besonders stürmische Zeiten. Vieles ist ungewiss, wir sind immer wieder verwirrt und verunsichert - und nebenbei geht das Leben weiter, als sei nichts gewesen.

In diesen Zeiten ist es besonders wichtig, dass wir auf uns selbst achten. Doch viele von uns haben Selbstfürsorge und Selbstliebe nicht gelernt.

Deshalb rufe ich euch heute zur Blogparade auf. Schreibt euren Beitrag zum Thema - die Richtung bestimmt ihr selbst.

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: Blog-Parade, Selbstliebe, Selbstwert, Sich zeigen, sichtbarer werden

Enten in einer Reihe

3 Gründe, warum Blogserien gut für deine Sichtbarkeit sind

24.09.2020

Blogposts schreiben sich leichter und tiefgängiger und sind auch einfacher zu lesen und zu verdauen, wenn sie sich auf ein einziges Mini-Thema fokussieren (Gitte nennt das "Plankton").

Nun gibt es aber auch Themen, die möchte man gern umfassend abhandeln. Oder man möchte eine Anleitung schreiben, die einen einzigen Beitrag sprengen würde. Oder man hat verschiedene Beispiele für einen übergreifenden Grundgedanken, die man in loser Folge immer wieder im Blog vorstellen möchte (und die sich aufeinander beziehen).

Dann bieten sich Blogserien an, mit denen einzelne Posts miteinander verknüpft und sogar in eine feste Reihenfolge gebracht werden können.

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: Blog, Blogserien, interne Verlinkung, Linkbuilding, Mehrwert-Texte, Suchmaschinen-Optimierung

Diese Torte schmeckt lecker

Dein Marketing-Kuchen - weniger tun, mehr erreichen

03.09.2020

Es gibt so viele Möglichkeiten, Marketing zu machen. Ich habe lange geglaubt, um erfolgreich zu sein, müsse ich sie alle beherrschen.

Ich habe verschiedene Strategien ausprobiert, um das zu schaffen. Ich habe mir Pläne aller Art erstellt - Redaktionspläne, Pläne, wie Content auf verschiedenen Plattformen verteilt werden sollten, Pläne, wann ich welche Marketingform näher beleuchte und studiere. Ich habe mir Hilfe geholt, eBooks heruntergeladen, Kurse besucht.

Letztlich war ich mehr mit Planen, Strukturieren und Studieren beschäftigt als mit dem eigentlichen Marketing.

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: authentisches Marketing, Erfolgsrezepte, Innere Weisheit, Marketing-Mix, Redaktionsplan

Google Screen

Google, Google, Google ... ist nicht alles

11.08.2020

Eine Frage, die mir immer wieder gestellt wird: "Hilfe. Wir sind bei Google abgestürzt, was haben wir falsch gemacht? Und noch wichtiger: Was können wir tun?"

Aus meiner Sicht kommt diese Frage in aller Regel zu spät. Das Kind ist bereits in den Brunnen gefallen. In Panik funktioniert unser Verstand nicht besonders gut, und es ist schwer, an einem solchen Punkt gute Entscheidungen zu treffen.

Die eigentliche Frage sollte nicht nur anders lauten, sondern auch schon viel früher gestellt werden - nämlich dann, wenn alles sehr gut läuft: Wie können wir für die richtigen Menschen sichtbarer werden - abseits von Google? Denn wenn du nicht nur auf das eine Pferd setzt, ist die Sichtbarkeit deines Shops oder deiner Website robuster und unabhängiger von den Launen einer Weltmacht ...

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: Affiliate, Google, Preissuchmaschine, sichtbarer werden, Suchmaschinen-Optimierung

Mann telefoniert mit zwei Telefonen

Lohnt es sich, mehrere Shops für verschiedene Suchbegriffe zu betreiben?

13.07.2020

Macht es Sinn, einen Shop beinahe identisch unter zwei verschiedenen Webadressen (Domains) laufen zu lassen, um sich für zwei unterschiedliche Suchbegriffe (Keywords) zu positionieren?

Stell dir vor, du betreibst einen Online-Shop in einem hart umkämpften Segment, für das es zwei besonders starke Keywords gibt. Sagen wir, einen Handel für Tierbedarf, und deine Suchbegriffe sind Katzenstreu und Hundefutter.

Würdest du den Shop unter zwei Domains laufen lassen, jeweils eine für ein Keyword? Oder den Shop sogar spiegeln, also duplizieren, um dann jede Instanz für eines der beiden Keywords ganz spezifisch zu optimieren?

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: Domain, Duplicate Content, Lohnt sich das?, Suchmaschinen-Optimierung

Wann ist man gescheitert

[CTI Tag 62] Über große Ziele und langen Atem (oder so)

20.03.2020

Ja, es ist wirklich schon Tag 62 von 90 Tagen meines Impossible Projects. Gestern kam eine liebevolle Anfrage per Facebook, wie es denn aussähe mit meinem Projekt? Und ich habe in den letzten Tagen auch schon mehrmals daran gedacht, dass ich mich da immer mehr zurückgezogen habe, nichts mehr darüber erzählt oder gar ein Update gegeben.

Und so will ich es heute tun. Einfach mal ein wenig plaudern. Über große Ziele, über unmögliche Projekte und wann man wirklich gescheitert ist. Bitte verzeih mir, wenn es etwas chaotisch wird. Ich bin heute schon den ganzen Tag in den Social Media unterwegs, um Licht und Zuversicht zu spenden. Corona geht auch an mir nicht spurlos vorbei.

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: authentisches Marketing, CTI Projekt, Fans gewinnen, Leichtigkeit, Ziele

Sanduhr

Was "keine Zeit" im Marketing in Wirklichkeit bedeutet

13.03.2020

Vor einigen Tagen habe ich in meinem Newsletter eine Mini-Umfrage gemacht. Warum bist du nicht sichtbarer?

Zwei Drittel der Befragten gaben an, dass ihnen die Zeit für Marketing fehlt.

Auf den ersten Blick ist das eine ganz legitime und nachvollziehbare Antwort. Wir haben alle so viel zu tun, sind so beschäftigt. Und Marketing kostet ja auch jede Menge Zeit. Egal, ob es darum geht, ein Blog zu starten, einen Newsletter aufzusetzen oder ein kostenloses eBook zu schreiben - beinahe alle Marketing-Maßnahmen, die mir spontan einfallen, kosten Zeit. Zeit, die viele eben nicht haben.

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: Angst, authentisches Marketing, Freude, Innere Weisheit, sichtbarer werden, zeig dich

Instagram Landingpage

So erstellst du eine attraktive Landingpage für Instagram (ohne Linktree + Co.)

11.03.2020

Instagram ist zur Zeit meine absolute Lieblings-Social-Media-Plattform. Ich teile dort meine Fotos, Gedanken und inspirierende Zitate. Ich liebe es, dass das so schnell und unkompliziert und spielerisch geht.

Es gibt auf Instagram nur einen großen Nachteil: Man kann keine Links setzen (bzw. nur sehr eingeschränkt). In der Regel gibt es nur einen einzigen ausgehenden Link und das ist der auf der Profilseite, der sogenannten Bio.

Dumm, wenn man dort auch hin und wieder auf andere Inhalte hinweisen möchte, wie den aktuellen Blogbeitrag oder das neue Online-Programm.

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: Conversion Optimierung, DSGVO, Instagram, Landingpage, Social Media

Faschingsmaske

Warum "So bin ich halt" nicht wahr ist

04.03.2020

So bin ich halt. Kennst du diesen Satz von dir? Welche "Macken" und Schwächen nimmst du damit in Kauf? Welche Dinge glaubst du, nicht angehen zu können?

Ich zeige dir heute, wie du damit deine Welt unnötig klein hältst - und warum dieser Satz niemals wahr ist.

So bin ich halt war lange Zeit eine meiner liebsten Ausreden. Allerdings war mir nicht bewusst, dass es eine Ausrede ist. Für mich war es absolut wahr.

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: Angst, Freiheit, ins Tun kommen, Persönlichkeitsentwicklung, Selbstreflektion, Selbstvertrauen

Vielseitigkeit oder Spezialisierung

Vielseitigkeit oder Spezialisierung - was ist besser für's Business?

28.02.2020

Es ist ein Thema, das mich seit Beginn meiner Selbstständigkeit (vor über 13 Jahren) treu begleitet. Muss ich mich spezialisieren, oder darf ich meine Vielfalt leben?

Allein die Formulierung der Frage trägt bereits die Antwort in sich, doch das war mir sehr lange nicht bewusst. Denn alles darf, nichts muss. Das weiß ich heute. Und so wird mein Business immer vielseitiger, denn ich traue mich immer neue Aspekte von mir hinein zu bringen.

Ich möchte aber noch einen Schritt weiter gehen. Denn in Wahrheit müssen wir uns nicht entscheiden (ja, Spoiler, aber was soll's 😉).

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: Bauchladen, Erfolgsrezepte, Geschäftsmodelle, selbständig machen, Vielseitigkeit

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren

Mehr Infos


Welche Cookies werden gesetzt?

Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten