Zurück zur Übersicht

Neues OXID-Modul: Neuberechnung von Bestellungen im Adminbereich deaktivieren

22.11.2021

Wenn Bestellungen im Administrationsbereich von OXID eShop nachbearbeitet werden, z. B. weil ein Artikel nicht lieferbar ist, oder um die Menge zu ändern, wird im Hintergrund eine Neukalkulation der gesamten Bestellung ausgelöst.

Das ist nicht immer hilfreich und erwünscht. In der Praxis treten dadurch nämlich oft einige unerwünschte "Begleiterscheinungen" auf, z. B.

  • verändern sich plötzlich einzelne Artikelpreise, die seit Bestelldatum erhöht oder reduziert wurden,
  • die Versandkosten verändern sich,
  • Rabatte werden nicht mehr berücksichtigt, wenn die Rabattaktion inzwischen abgelaufen ist,
  • und so weiter ...

Gerade wenn du eng mit deinen Kunden zusammenarbeitest und immer wieder einmal eine Bestellung manuell anpassen möchtest, können diese Effekte schnell zum Ärgernis werden, auch weil sie sich nicht so einfach rückgängig machen lassen.

Wir haben daher ein Modul entwickelt, mit dem sich alle Neukalkulationen einzeln deaktivieren lassen:

  • Artikelpreise
  • Rabatte & Gutscheine
  • Versandkosten, Zahlartgebühren
  • Verpackungskosten
  • Geschenkkartenkosten

All diese Kosten lassen sich so ein für allemal an den Bestellungen fixieren, so dass sie auch bei nachträglicher Änderung der Bestellung "bleiben", wie sie zum Zeitpunkt der Bestellung vereinbart waren.

Das Modul kann für 149 Euro zzgl. USt. für OXID 6.x in unserem Shop erworben werden.

Zum Modul »

Hast du Fragen dazu? Schreib uns!

Kategorien: Zeit, Geld & Nerven | Schlagworte: Bestellung, Module für OXID Shops, Nerven sparen

Sharing is caring - teile den Beitrag

Kostenlose Tipps + News für deinen OXID Shop

Abonniere den Grips-Letter, und erhalte monatlich Ideen und Impulse für deinen OXID eShop, um deinen Umsatz zu steigern und Zeit, Geld und Nerven zu sparen. Kostenlos frei Haus!

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Beitrag kommentieren

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren

Mehr Infos


Welche Cookies werden gesetzt?

Marketing
_fbp Dieses Cookie verwendet Facebook, um Werbeprodukte anzuzeigen.
Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten