Zurück zur Übersicht

DHL Retoure (neues OXID eShop Modul)

11.01.2021

Online-Shops mit dem besten Service haben die Nase vorn. In der Vielzahl der Angebote suchen Kunden nicht mehr einfach nur nach dem günstigsten Angebot, sondern immer mehr auch nach dem besten Service.

Sie kaufen dort, wo sie am meisten vertrauen.

Eine einfache Möglichkeit, dieses Vertrauen zu vergrößern, kann es sein, Kunden die Rücksendung nicht passender Artikel einfach zu machen. Zum Beispiel, indem jeder Sendung direkt ein kostenloses Retouren-Label beigefügt wird. Dass das nicht zwangsläufig dazu führt, dass sich die Anzahl der Retouren und damit deine Kosten erhöhen, habe ich schon einmal dargelegt.

Ganz im Gegenteil wird mit dieser kleinen Geste das Vertrauen des Kunden zu deinem Unternehmen erhöht und die Kundenzufriedenheit gestärkt. Das kann dir und deinem Shop den entscheidenden Vorteil bringen, denn damit hebst du dich gleichzeitig von deinem Wettbewerb ab. Ich habe den Eindruck, dass in vielen Shops das Prozedere der Rücksendung immer komplizierter wird.

Mit unserem neuen Modul "DHL-Retoure" kannst du ganz einfach ein personalisiertes DHL-Retouren-Label (National + EU) erzeugen, um es dann z.B. der Lieferung beizulegen oder per E-Mail zu versenden.

Das Modul nutzt die DHL-Schnittstelle für die DHL-Retoure. Voraussetzung für die Nutzung des Moduls ist ein Konto im DHL-Geschäftskundenportal und die Buchung des DHL Paketes "DHL Retoure Online" oder "DHL Retoure International".

Hier geht es zu unserem Modul

Kategorien: Pimp your Shop | Schlagworte: Module für OXID Shops, OXID eShop, Unsere OXID Module

Lust auf mehr?

Grips-Letter abonnieren und nichts mehr verpassen.

Der Grips-Letter erscheint alle 1 - 2 Wochen. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Deine Daten werden nicht weiter gegeben. Hier erfährst du mehr über den Grips-Letter. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Beitrag kommentieren

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren

Mehr Infos


Welche Cookies werden gesetzt?

Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten