Schlagwort "Glaubenssätze"

Kaninchen und Katze

Kaninchen, Katzen und wie wir unser Leben einschränken, ohne es zu merken

30.11.2019

Mein Kaninchen hat Angst vor Katzen. Wenn es eine Katze sieht, werden die Augen riesig, der gesamte Fokus liegt auf dem furchteinflößenden Tier und alles steht auf Alarm. Wenn die Katze sich bewegt, klopft es mit seinen Hinterläufen - was "Gefahr" bedeutet - und nimmt panisch Reißaus.

Wer die Szene betrachtet, wundert sich oder ist sogar amüsiert. Das Kaninchen ist fast drei Mal so groß wie die Katze, vor der es sich so fürchtet. Die Angst und Reaktion des Kaninchens erscheinen völlig übertrieben.

zum Beitrag »

Kategorien: Entspanntes Business | Schlagworte: Angst, Glaubenssätze, St. Galler Coaching Modell (SCM)®, unbewusste Gedanken

Zeig dich wie du bist

Sie werden dich nicht vernichten (zeig dich, wie du bist)

16.11.2019

Oh, was für ein dramatischer Titel laughing. Eigentlich mag ich solche negativ besetzten Worte gar nicht gerne. Aber heute muss ich das einfach mal tun.

Genau so hat es sich nämlich angefühlt, an jenem Tag im Sommer. Als würden sie mich vernichten (können). Sobald ich mich wirklich zeige.

Ich glaube, jeder kennt diese Angst. Wir nehmen sie nur oft gar nicht bewusst wahr. Schauen sie nicht an, sondern schauen sofort weg, wenn sie kommt. Erfinden Ausreden, fallen in Aktionismus, verwerfen Ideen. Nur um sie nicht spüren zu müssen.

zum Beitrag »

Kategorien: Entspanntes Business | Schlagworte: Angst, Emotionen wecken, Glaubenssätze, mutig sein, Social Media, zeig dich

Vegan essen

Eine Woche vegan - ein Zwischenfazit

16.08.2019

Heute ist Tag 8 unserer Vegan-Challenge, die wir mit der ganzen Familie angetreten haben.

Ich möchte einen kurzen Einblick und Rückblick geben, wie das für uns war. Unsere Challenge geht noch bis zum 25. August, also noch fast 10 Tage, und mittlerweile bin ich guter Dinge, dass ich das durchhalten werde.

zum Beitrag »

Kategorien: Entspanntes Business | Schlagworte: Challenge, Ernährung, Gesundheit, Glaubenssätze, Innere Weisheit, Vegan-Challenge

Fensterputzer

Was du gut kannst, ist nicht unbedingt deine Berufung

13.08.2019

Wenn über Berufung im Sinne der Lebensaufgabe oder manchmal auch des Lebenssinns gesprochen wird, höre ich oft den Rat, das zu tun, was man gut kann. Worin man einzigartig gut ist.

Doch ich halte diesen Rat nicht nur für falsch, sondern auch für gefährlich. Er lockt uns auf eine falsche Fährte, lässt uns weiter Dinge tun, die wir gar nicht mehr tun wollen. Ja, auch Schuldgefühle spielen dabei eine Rolle.

Wenn du nach deiner Berufung oder deinem Lebenssinn suchst, solltest du auf etwas ganz anderes achten. Ob du es gut kannst, ist dabei erstmal nebensächlich.

zum Beitrag »

Kategorien: Entspanntes Business | Schlagworte: Erlaubnis, Freude leben, Glaubenssätze, Lebensaufgabe, Sinn des Lebens

Meditation

Mein Weg aus dem Stress in die Gelassenheit

21.05.2019

Stress, und vor allem die Frage, woher er kommt und wie er sich vermeiden lässt, begleitet mich schon sehr lange.

Richtig bewusst wurde mir das Thema erst mit 30 Jahren (vor ziemlich genau 12 Jahren), als mein Sohn kurz nach der Geburt an Neurodermitis erkrankte - und seine 3-jährige Schwester gleich mit.

Während ich für meine Tochter recht schnell und intuitiv einen Ausweg aus der Krankheit fand, manövrierte ich mich mit meinem Sohn immer mehr hinein in die Stress-Schuld-Spirale. Je weniger es mir gelang, den Stress zu reduzieren und sein Krankheitsbild zu verbessern, desto mehr Schuld und Unzulänglichkeit empfand ich, desto nervöser und getriebener war ich. Ich hatte Glück und wurde nach etwa 16 Monaten Leidensweg in einer Spezialklinik "aufgefangen", in der man nicht mit Salben und Cremes gegen die ND vorging, sondern Ursachentherapie betrieb. Ich werde über den Ansatz von Dr. Stemmann, der leider auch heute noch keinen allgemeinen Weg in die ND-Therapie gefunden hat, noch genauer berichten. Nur so viel dazu, bei uns bedeutete das konkret - Stressreduktion.

zum Beitrag »

Kategorien: Entspanntes Business | Schlagworte: Bewusstsein, Du bist genug, Gelassenheit, Glaubenssätze, Vertrauen

Krokusse unter altem Laub

Jahres-Challenge 2019. März: Entrümpeln

28.02.2019

Im Januar lief mir immer wieder ein wunderbarer Satz über den Weg:

Was dich nicht glücklich macht, kann weg.

Im Februar habe ich selbst im Haus ein wenig umgeräumt. Dabei hab ich auch auf dem Dachboden aufgeräumt und auch einiges aussortiert. Ich habe es verkauft, verschenkt oder gespendet. Bei uns im Nachbarort ist ein An- und Verkauf, dessen Einnahmen ausschließlich für einen guten Zweck verwendet werden. Ich habe da selbst schon oft was gekauft, und zwar echte Schnäppchen. Deshalb gebe ich mein Zeug, das ich nicht mehr brauche, immer gerne da hin.

zum Beitrag »

Kategorien: Entspanntes Business | Schlagworte: Entrümpeln, Glaubenssätze, Hamsterrad, Jahres-Challenge 2019, Loslassen

Mein Jahres-Rückblick 2018 - und ein paar inspirierende Fragen

Mein Jahres-Rückblick 2018 - und ein paar inspirierende Fragen

20.12.2018

Überall werden gerade Pläne für das Neue Jahr geschmiedet. Ich habe es nicht so mit Plänen, weil sowieso immer alles anders kommt. Ich finde den Rückblick auch immer viel spannender. Denn was die Zukunft bringt, weiß ich nicht. Und es lässt sich auch zum großen Teil nicht wirklich planen.

Was ich aber weiß, ist was die Vergangenheit gebracht hat - und was ich daraus lernen kann. Welche Erfahrungen ich wiederholen möchte und welche nicht. Darum schaue ich am Jahresende gerne zurück. Aber es gibt noch einen zweiten Grund dafür. Wenn wir ackern und schuften, schauen wir selten zurück und anerkennen uns für die Dinge, die wir geschafft haben. In unserem Hamsterrad laufen wir immer weiter und weiter und sehen oft nur die Dinge, die noch nicht so gut laufen oder die schief gegangen sind. Es lohnt sich wirklich, mal innezuhalten und zurückzublicken. Und sich zufrieden auf die Schulter zu klopfen.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus dem Nähkästchen | Schlagworte: Glaubenssätze, Planung, RobinGrips, Rückblick, Ziele

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Mehr Infos

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren

Einverstanden!

Welche Cookies werden gesetzt?

Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten

Mach dir dein Marketing leichter!

Dein Marketing ist anstrengend, aufwändig und kraftraubend?

Hol dir meine 15 etwas ungewöhlichen Tipps, wie du dir dein Marketing leichter machen kannst.

Kostenlos - als Dankeschön für dein Newsletter Abo.

Im Grips-Letter gebe ich dir viele weitere Tipps, wie du dein Business und dein Leben entspannter erfolgreich machst, ohne dich zu verbiegen, ohne dich zu verausgaben. Genieße dein Business in vollen Zügen. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.