Schlagwort "Module für OXID Shops"

Mach dir deinen OXID Shop, wie er dir gefällt - 7 Fragen zur Inspiration

Mach dir deinen OXID Shop, wie er dir gefällt - 7 Fragen zur Inspiration

21.05.2019

Wenn es um die Optimierung von Online-Shops geht, denken die meisten zunächst einmal an Suchmaschinen, Sichtbarkeit, Online-Marketing, vielleicht noch Benutzerfreundlichkeit. Dann ist aber meistens Schluss.

Doch hier etwas tiefer reinzugehen, kann sich sehr lohnen. Denn in jedem Online-Shop gibt es darüber hinaus immer Stellen, die "betriebsblinden Flecken", wo enormes Potenzial drin steckt, und die auf den ersten Blick gar nichts mit Verkaufsförderung oder Marketing zu tun haben. Hier geht es nämlich eher darum, interne Abläufe einfacher, konsistenter oder schneller zu machen - was auf lange Sicht eine Menge Zeit und Nerven sparen kann. Aber es kann langfristig auch den Umsatz ankurbeln, wenn die so gewonnene Zeit nämlich wieder in andere verkaufsfördernde Projekte, die Kundenbetreuung oder die Verbesserung des Services gesteckt wird. Und natürlich verbessert sich ja auch die Kundenzufriedenheit, wenn Bestellungen oder Anfragen schneller und zuverlässiger abgewickelt werden, wenn Abläufe immer gleich sind und die Kundenerwartungen erfüllt werden.

Solche Abläufe und Aufgaben zu automatisieren oder anzupassen, so dass sie individuell auf die eigenen Bedürfnisse und Vorgehensweisen abgestimmt sind, fördert nicht nur die Qualität und Zuverlässigkeit, und refinanziert sich so in aller Regel schnell. Interessanterweise steigt in Shops, die konsequent an der Verbesserung der internen Bedienbarkeit des Shops arbeiten, auch der Umsatz - vielleicht, weil zufriedenere Mitarbeiter einfach auch netter zu Kunden sind, vielleicht aber auch einfach, weil die unbewusste Hemmschwelle (oh nein, noch mehr Arbeit??) damit ganz gezielt aus dem Weg geräumt wird.

zum Beitrag »

Kategorien: Zeit, Geld & Nerven | Schlagworte: Kundenservice, Leichtigkeit, Module für OXID Shops, Zeit sparen

Pimpe deine OXID Online-Shop Startseite mit flexiblen Inhalten

Pimpe deine OXID Online-Shop Startseite mit flexiblen Inhalten

24.04.2019

[aktualisiert am 11.09.2020]

Etwa 50% aller neuen Besucher einer Website oder eines Shops landen auf der Startseite. Deshalb spielt diese Seite, die sogenannte Homepage, auch eine besondere Rolle bei der Optimierung deines Shops oder deiner Website. Sie ist sozusagen das Schaufenster deines Online-Shops.

Der erste Eindruck zählt. Sieht der Besucher sofort, worum es hier geht? Wer du bist, was du anbietest, und für welche Kunden du tätig wirst? Präsentierst du deine besten Angebote und machst du Lust darauf, noch eine Weile zu bleiben und "reinzukommen"?

OXID eShop bringt in der Standardausführung, z. B. im Wave Theme, schon gute Möglichkeiten mit, die Startseite anzupassen, aufzuwerten und zu optimieren. Doch wer einen etwas höheren Anspruch hat und wessen Startseite nicht wie die aller anderen Shops aussehen soll, wird schnell auf die gegebenen Grenzen stoßen.

zum Beitrag »

Kategorien: Pimp your Shop | Schlagworte: erster Eindruck, Module für OXID Shops, Responsive Design, Startseite, Umsatz steigern

OXID RSS Feed - Fehlerhafte Preisberechnung beheben

OXID RSS Feed - Fehlerhafte Preisberechnung beheben

15.09.2017

Für Kategorien und auch für Aktionslisten (neue Angebote, Bestseller etc.) kann im OXID eShop ein RSS Feed aufgerufen werden.

Wenn auch die Hoch-Zeiten von RSS wohl vorüber sind, haben diese RSS Feeds doch für manche Shops noch eine Bedeutung. Kunden können darüber bestimmte Kategorien "abonnieren" oder es lassen sich auch automatisiert neue Artikel z. B. an Facebook oder Xing übermitteln.

In der aktuellen OXID Version wird allerdings der Preis für Artikel, die selbst nicht kaufbar sind und Varianten haben, fehlerhaft berechnet. Dieser Fehler ist jedoch rasch behoben. Ich habe festgestellt, dass OXID bei Staffelpreisen außerdem hinter dem "ab" kein Leerzeichen eingefügt hat, und somit der Preis direkt an dem Wort hängt, was nicht so schön aussieht. Das beheben wir gleich mit.

zum Beitrag »

Kategorien: Zeit, Geld & Nerven | Schlagworte: Facebook, Fehler + Lösungen, Module für OXID Shops, OXID Tutorial

vernetzte Welt

Warum ich ein Fan von Automatisierung bin (Vorteile und Grenzen)

11.09.2017

Egal, ob im Marketing, in der Entwicklung oder bei der Buchhaltung - ich bin großer Fan von Automatisierung. In erster Linie, weil ich ziemlich faul bin. Ich versuche, mir Arbeit zu sparen, wo es geht. Das zuzugeben, fällt mir gar nicht schwer - das ist in unserer Branche ja nicht nur legitim, sondern sogar eine Tugend: "Ein guter Programmierer ist ein fauler Programmierer" (googeln Sie mal danach, wenn Sie mir nicht glauben).

Aber Automatisierung ist nicht nur sinnvoll, wenn man lieber mal in der Sonne liegt (seltsamerweise schaffe ich das trotzdem gar nicht so oft). Oft denkt man dabei ja nicht unbedingt an etwas Positives: Automatisierung ersetzt den Menschen und zerstört Arbeitsplätze, hat sich im letzten Jahrhundert gezeigt. Ich möchte Ihnen die Automatisierung heute mal von ihrer guten, sehr nützlichen Seite zeigen. Gerade für Unternehmer, deren Aufgaben immer zahlreicher und gleichzeitig komplexer und anspruchsvoller werden, kann (und wird) es sogar ein wichtiger Überlebensfaktor sein, viele Routine-Dinge zu automatisieren. Monika Birkner hat speziell zu diesen wachsenden Herausforderungen vor Kurzem einen Beitrag verfasst, in dem sie ebenfalls auf die Vorteile einer hochgradigen Automatisierung eingeht.

zum Beitrag »

Kategorien: Zeit, Geld & Nerven | Schlagworte: automatisieren, Kunden-Bewertungen, Module für OXID Shops, ReMailing

roter Apfel zwischen lauter grünen

Was wir anders machen als andere ... ein Beispiel aus dem Alltag

04.08.2017

Eine kleine Geschichte aus unserem Alltag. Wir Frauen sind ja immer etwas zurückhaltend damit, unsere schmucken (eigenen!) Federn zu zeigen. Doch wie heißt es immer, Klappern gehört zum Handwerk. Heute übe ich mal Klappern :)

Ein Kunde hatte in seinem OXID PE ein kostenfreies Modul eines Zahlungsanbieters installiert, doch es wollte nicht richtig laufen. Im Adminbereich gab es einen ärgerlichen Fehler. Wenn er auf den Menüpunkt klickte, der die Moduleinstellungen öffnen sollte, wurde er aus dem Adminbereich ausgeloggt. Wir haben das Modul in einer OXID CE bei uns installiert, um zu prüfen, ob dort der Fehler auch auftritt. Tat er nicht.

Darum wandten wir uns an den Modulhersteller. Wir dachten (naheliegenderweise), dass dieser den Fehler schneller und zuverlässiger analysieren und beheben kann als wir. Schließlich kennt er sich mit dem Modul am besten aus, kennt die Tücken, und wenn es sich um einen Modulfehler handelt, der vielleicht auch nur in der PE auftritt, würde er auch gleich den Bugfix liefern können.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus dem Nähkästchen | Schlagworte: Besserer Service, Kundenservice, Module für OXID Shops

Unser Produkt CSV Export Modul - jetzt inklusive Beispiel-Exporte und vorübergehend inklusive Installation!

03.05.2016

CSV Export Preisportale OXID eShopUnser CSV Export Modul ist eines unser ältesten und gleichzeitig eines unserer beliebtesten OXID Module.

Danke an unsere Nutzer für fleißiges Weiterempfehlen und für alle praktischen und hilfreichen Vorschläge, die uns geholfen haben, das Modul immer weiter zu verbessern!

Und als zusätzliches Dankeschön möchten wir es jetzt nochmal um einiges attraktiver machen.

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: csvexport, Google Merchant, Module für OXID Shops, Preissuchmaschine, Unsere OXID Module

Weihnachten steht vor der Tür - Umsatz ankurbeln mit Gutscheinen! Plus neue Gutschein-Vorlage.

19.11.2015

dwa_gutschein_weihnachten

Ein kleines Vorweihnachts-Geschenk: Diese Gutschein-Vorlage stellen wir unseren Kunden für das OXID Gutschein-Modul im aktuellen Update kostenlos zur Verfügung.

Gutscheine werden als Geschenkidee immer beliebter. Der Schenkende wählt nur eine Richtung, das eigentliche Geschenk kann der oder die Beschenkte sich selbst aussuchen.

Wer hat noch nie in ein enttäuschtes Gesicht geschaut, weil genau das, was man geschenkt hat, bereits auf dem Gabentisch liegt oder eben doch nicht so ganz den Vorstellungen des Beschenkten entspricht. Gerade die Deutschen, die ja bekanntermaßen schon alles haben, sind daher dankbare Kunden für Geschenk-Gutscheine. Beliebt sind vor allem Gutscheine von Online-Shops, da sie räumlich und zeitlich unabhängig eingelöst werden können, im Zweifel noch während der Gabenstunde.

Mit einem verkauften Gutschein profitiert der Online-Händler doppelt: Zum einen hat er Umsatz generiert, der Schenkende hat sich für den Shop entschieden. Zum Anderen hat er im besten Fall einen neuen Kunden gewonnen, denn der Beschenkte wird sich dann etwas aus dem Sortiment des Shops aussuchen, und im besten Fall auch später zu weiteren Shopping-Touren wiederkehren.

zum Beitrag »

Kategorien: Umsatz ankurbeln | Schlagworte: Geschenkgutscheine, Gutscheine, Module für OXID Shops, Umsatz steigern, Weihnachten

Gutscheine - falscher Mehrwertsteuersatz kann viel Umsatz kosten!

10.11.2015

Euromünzen und EuroscheineImmer mehr Shops verkaufen neben ihren Produkten auch Gutscheine. Es ist ein schönes Zusatzgeschäft, denn es werden immer mehr Gutscheine verschenkt.

Beim Einsatz unseres Gutschein-Moduls für OXID, mit dem Sie Gutscheine im Shop verkaufen können, kam die Frage auf, wie das denn eigentlich ist mit den Gutscheinen und der Umsatzsteuer.

Das ist eine sehr wichtige Frage, kann sie doch bei falschen Einstellungen zu einem Verlust von beinahe 20% führen!

zum Beitrag »

Kategorien: Zeit, Geld & Nerven | Schlagworte: Geschenkgutscheine, Gutscheine, Mehrwertsteuer, Module für OXID Shops, Umsatz steigern, Umsatzsteuer

Gutscheine als Umsatz-Turbo in Online-Shops

03.09.2015

dwa_gutschein_infosGerade in Online-Shops werden Gutscheine gerne gekauft. Sie lassen sich auch noch in letzter Minute ordern, und der Beschenkte kann sich sein Geschenk selbst und rund um die Uhr aussuchen.

Mit unserem Gutschein-Modul für OXID eShop integrieren Sie die Funktion zum Gutscheinkauf und direktem Druck nach dem Kauf kinderleicht in Ihren Shop. Diverse Einstellungen sorgen dabei für ein Höchstmaß an Sicherheit für Sie: z. B. kann der Gutschein erst nach vollständiger Bezahlung versendet werden.

Schon vor einiger Zeit ist die neue Version des Moduls erschienen. Aufgrund von Urlaub und diversen neuen Projekten, die bei uns anstehen, habe ich aber noch nicht geschafft, hier darauf hinzuweisen. In der neuen Version 1.05 ist es nun auch möglich, die Zahlungsarten einzugrenzen, mit denen ein Gutschein-Kauf möglich ist.

Außerdem sind folgende Features hinzugekommen:

zum Beitrag »

Kategorien: Umsatz ankurbeln | Schlagworte: Geschenkgutscheine, Gutscheine, Module für OXID Shops, Unsere OXID Module, vouchers

OXID Modul "Mindestmengen"

21.07.2015

OXID Modul Mit unserem neuen OXID Modul "Mindestmengen" können Sie für jeden (oder einzelne) Ihrer Artikel eine individuelle Mindestbestellmenge festlegen. Es lässt sich auch eine generelle Mindestbestellmenge festlegen, die dann für alle Artikel gilt.

Diese Mindestbestellmenge wird automatisch als Menge im Mengenfeld vorgeblendet. Legt ein Kunde einen Artikel in den Warenkorb, prüft das Modul, ob die Mindestmenge erreicht wurde. Falls nicht, wird eine Meldung ausgegeben.

Mittels + und - Button lässt sich die Menge im Mengenfeld erhöhen oder reduzieren, die Mindestmenge wird dabei jedoch niemals unterschritten.

Das Modul funktioniert auch, wenn Sie gebrochene Mengen in Ihrem Shop zulassen. Mittels + und - Button wird die Menge dann in 0,1 Schritte erhöht bzw. reduziert, und es kann natürlich auch eine gebrochene Mindestmenge (z. B. 0,5) angegeben werden.

Das Modul ist getestet in OXID Shops ab Version 4.8.

Hier kann das Modul bestellt werden.

 

zum Beitrag »

Kategorien: Zeit, Geld & Nerven | Schlagworte: Module für OXID Shops, Unsere OXID Module

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren

Mehr Infos


Welche Cookies werden gesetzt?

Marketing
_fbp Dieses Cookie verwendet Facebook, um Werbeprodukte anzuzeigen.
Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten