Schlagwort "Coole Tools"

Meine Top 5 Online-Tools, die mir Zeit sparen und mein Business verbessern

Meine Top 5 Online-Tools, die mir Zeit sparen und mein Business verbessern

13.05.2019

In den letzten Jahren ist das Angebot an Online-Tools speziell für Unternehmer enorm gewachsen. Es gibt Online-Tools für jeden möglichen Zweck, für die Automatisierung bestimmter Vorgänge, für das Marketing, für das Bearbeiten und Erstellen von Bildern und vieles mehr.

Auch die Qualität dieser Tools ist heute viel besser als noch vor ein paar Jahren.

Online-Tools, die man gegen eine geringe monatliche Gebühr mieten kann, sind extrem praktisch. Im Gegensatz zu Software, die du dir lokal auf meinen Rechner installierst, vielleicht sogar noch für viel Geld kaufen musst, sind Online-Miet-Tools von überall verfügbar. Du kannst sie also z. B. auch von unterwegs mit deinem Laptop nutzen. Du kannst sie oft kostenlos testen und dann für eine kleine Gebühr mieten, oft mit sehr kurzen Kündigungsfristen. Du bist also mega flexibel damit. Dass sie dir Speicher und Rechenzeit auf deinem PC oder Ipad sparen und du keinen Aufwand mit Installation und Updates hast, kommt dabei noch als willkommenes Plus dazu.

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: automatisieren, Bilder, Coole Tools, Newsletter, Newsletter-Tools, Termine

Ein fantastisches Tool für (komplexere) Todo-Listen und Redaktionspläne: Trello

Ein fantastisches Tool für (komplexere) Todo-Listen und Redaktionspläne: Trello

18.04.2017

Manche Dinge kommen total unverhofft, und wenn sie da sind, ist man erstmal baff und fragt sich dann, wie das so lange an einem vorbei gegangen sein kann.

So ging es mir letzte Woche mit dem Tool Trello. Ich bin mir sicher, dass es mir zuvor schon einmal über den Weg gelaufen ist, aber da habe ich das Potenzial einfach nicht für mich erkannt.

Doch dann sah ich ein Webinar über Redaktionspläne. Und da hat es klick gemacht.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus dem Nähkästchen | Schlagworte: Bloggen, Coole Tools, Ideen, Inspiration, Linktipp, Newsletter starten, Redaktionsplan

Lust auf eine eigene Schriftart?

05.05.2014

fonts - schriftartenDie Suche nach dem richtigen Font kann manchmal ganz schön anstrengend sein. Vielleicht gerade weil die Auswahl an Schriftarten im Web so riesig und unüberschaubar ist.

Wer kreativ ist und ein künstlerisches Händchen hat, kann sich die Suche aber auch sparen, und gleich seinen eigenen Font kreieren. FontStruct ist ein Webtool, mit dem sich individuelle Schriften erstellen lassen.

Der Editor bringt eine Reihe fertiger Elemente (Formen) mit, die sich auf einem Raster zu Buchstaben anordnen lassen.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen - in der Galerie lassen sich die teilweise recht ausgefallenen Fonts bewundern, teilen und herunterladen.

In der Live-View lassen sich die aktuellen Benutzeraktivitäten beobachten. Ein Shop, in dem sich die Kunstwerke (zur Zeit nur auf Shirts) kaufen lassen, rundet das Ganze ab.

www.fontstruct.com

Der Service von FontStruct ist übrigens kostenlos.

zum Beitrag »

Kategorien: Pimp your Shop | Schlagworte: Coole Tools, Fonts, Layout, Schriftarten, Webfonts

Wie schnell ist Ihre Website? Kostenloser Online-Check

20.08.2012

Websites, die schnell laden, sind erfolgreicher. Sie verzeichnen weniger Besucherabsprünge und mehr Umsätze. Kein Wunder, denn sowohl Besucher als auch Google honorieren es, wenn die Inhalte schnell zur Verfügung stehen.

Auch für Mobile Geräte ist die Performance wichtig.

Speed of the Web ist ein kostenloser Online-Service, mit dem Sie Ihre Website auf verschiedene Performance-Indikatoren testen können. Darüber hinaus erhalten Sie wertvolle Tipps zur Verbesserung.

www.speedoftheweb.org

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: Coole Tools, Ladezeit, Linktipp, Performance

10 Gründe ein Web-Tool für den Newsletter-Versand zu nutzen

30.12.2011

Immer mehr Unternehmer und Organisationen setzen auf Newsletter als kostengünstiges, effektives Marketing-Instrument.

Wenn man mit dem Versand eines Newsletters beginnt, ist es oft verlockend, das eigene E-Mail Programm, z. B. Outlook, dafür zu nutzen. Die Empfänger werden in Excel gespeichert und händisch nach Outlook kopiert, wenn ein Newsletter verfasst wird.

Doch diese Vorgehensweise ist nicht nur umständlich, sondern auch riskant und nicht professionell. Tatsächlich lohnt es sich, vom ersten Newsletter-Abonnenten an ein Web-Tool für den Newsletter-Versand zu nutzen. Und auch für Webshop- oder Portal-Betreiber, die in Ihrer Website eine Newsletterfunktion integriert haben, kann sich der Einsatz eines externen Newsletter-Tools lohnen.

zum Beitrag »

Kategorien: Zeit, Geld & Nerven | Schlagworte: Coole Tools, Newsletter, Newsletter-Tools, Online-Marketing, OXID eShop

Warum sich der Einsatz eines Web-Tools für den Newsletter-Versand lohnt

03.12.2011

Ich kann mich noch genau an meine ersten Newsletter erinnern. Damals betrieb ich einen eigenen kleinen Online-Shop und versendete meine Newsletter - mehr oder weniger regelmäßig - mit Outlook Express. Dort musste ich die E-Mail aufwändig verfassen und dann als Vorlage speichern. Anschließend habe ich jedem Empfänger einzeln eine E-Mail aus der Vorlage erzeugt, sie angepasst (individualisiert, also Namen rein) und dann verschickt. Es war ein Heidenaufwand.

Ich weiß, dass heute auch noch viele so vorgehen. Ich glaube aber dass sie das nur tun, weil sie nicht wissen, wie es einfacher geht.

zum Beitrag »

Kategorien: Zeit, Geld & Nerven | Schlagworte: Coole Tools, E-Mail Marketing, Newsletter, Newsletter-Tools, Online-Marketing

Favicon - kleine Zeichen setzen

01.07.2009

Favicon Ein Favicon (favourite icon) ist dieses kleine Bildchen, das Sie in Ihrem Browser vor einer Webadresse angezeigt bekommen (falls für die Website ein Favicon gesetzt wurde). Es erscheint auch in den Lesezeichen vor dem jeweiligen Eintrag, und - was ich als Viel-Tab-User sehr zu schätzen weiß, auf den Tabs des Firefox. Ich orientiere mich mit gut und gerne 30 bis 40 geöffneten Tabs verständlicherweise gern optisch, und das Favicon ist dabei ein wichtiger Anhaltspunkt. Wenn es gut gemacht ist, findet sich darin das Corporate Design wieder und es gibt einen weiteren Wiedererkennungseffekt auf Ihrer Website. Außerdem findet man Ihre Website schneller in Lesezeichen-Listen. Es gibt wirklich witzige, kreative und schöne Lösungen dafür. Ein eigenes Favicon erstellen Sie ganz leicht.

zum Beitrag »

Kategorien: Pimp your Shop | Schlagworte: Coole Tools, Icons, Linktipp

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Mehr Infos

Einverstanden!

Piwik