Schlagwort "Layout"

PayPal Plus und die optische Integration in Ihren OXID Shop

14.03.2017

PayPal Plus ist in aller Munde, also zumindest unter Shopbetreibern. Bietet es doch in einer einzigen Schnittstelle und zu überschaubaren, und vor allem umsatzabhängigen (nicht fixen) Gebühren die wichtigsten und attraktivsten Zahlungsarten aus einer Hand - Lastschrift, Rechnung und Kreditkarte.

Es gibt fertige Module, mit denen PayPal Plus in OXID eShop integriert werden kann. Sogar ein kostenloses von OXID selbst. So weit, so gut.

Doch da PayPal Plus für den Shop wie eine einzige Zahlungsart agiert (obwohl es doch mehrere sind), ist eine ansprechende optische Integration nicht so einfach. Insbesondere wer neben PayPal Plus noch andere Zahlungsarten anbietet, wie Vorkasse, Sofortüberweisung oder Nachnahme, wird hier eher unzufrieden sein. Denn PayPal Plus richtet sich nicht nach dem Shop-Layout, die "PayPal Wall", in der dann die einzelnen Zahlungsarten von PayPal Plus auswählbar sind, wird vielmehr in einem eigenen Bereich und nach den eigenen optischen Vorstellungen von PayPal geladen. Das Ergebnis ist eine unattraktive Zahlungsarten-Auswahlseite, die nicht so recht ins Corporate Design passt und die vor allem sehr unübersichtlich wirkt, weil die Zahlungsarten so inkonsistent dargestellt werden.

zum Beitrag »

Kategorien: Pimp your Shop | Schlagworte: eigene OXID Erweiterungen, Layout, OXID Tutorial, Paypal, Usability, Zahlungsarten

OXID Theme - kaufen oder entwickeln lassen?

07.02.2017

make-or-buy

Das Shop-Theme (Layout) kaufen oder selber machen. Vor dieser Frage steht jeder Shopbetreiber, der seine eigene Marke aufbauen möchte - und somit ein eigenes Corporate Design braucht - irgendwann.

Auf den ersten Blick ist die Frage ganz klar und schnell beantwortet - warum soll ich was neu entwickeln, was es fertig (und praxiserprobt) schon gibt?!

Doch wenn man etwas genauer hinschaut, ist es doch gar nicht mehr so einfach. Ich möchte heute mal einen Pro und Kontra Vergleich wagen.

zum Beitrag »

Kategorien: Pimp your Shop | Schlagworte: Layout, Marke, professionell auftreten, Theme

Warum es sich lohnt, in ein professionelles Layout zu investieren

10.03.2016

Liebe SchokoladeWenn ein Online-Shop aufgesetzt wird, wird den Funktionen des Shops oft weitaus mehr Aufmerksamkeit gewidmet als dem Layout. Nicht selten wird das Standard-Layout, das mit dem Shopsystem mitkommt, verwendet und nur farblich angepasst (manchmal sogar nicht mal das) und das Logo ausgetauscht.

Wir haben auch ein entsprechendes Angebot, aber nur, weil es eben häufig gewünscht wird. Nichtsdestotrotz möchte ich Shops dazu ermutigen, ihr eigenes, individuelles Layout planen und umsetzen zu lassen.

Denn Shops, die ihrem Layout nicht genug Aufmerksamkeit schenken, bleiben weit hinter ihren Potenzialen.

zum Beitrag »

Kategorien: Pimp your Shop | Schlagworte: Emotionen verkaufen, Layout, Themes

AGB Checkbox im OXID eShop mobile Theme - unbedingt testen

08.07.2014

OXID eShop bringt seit einiger Zeit ein mobile Theme mit, mit dem ein für mobile Geräte optimiertes Layout genutzt werden kann.

Wenn Sie dieses mobile Theme einsetzen möchten und die AGB Bestätigung im letzten Bestellschritt aktiviert haben, sollten Sie diese Funktion vor Produktivnahme des Themes testen.

Die Checkboxen sind im mobilen Theme durch Glyphicons ersetzt, wodurch es noch mehr "Web-Anwendung-Feeling" bekommt. Jedoch wird dadurch eine Funktionalität ausgehebelt, die im OXID Shop für das Bestätigen der AGB im letzten Bestellschritt notwendig ist.

zum Beitrag »

Kategorien: Zeit, Geld & Nerven | Schlagworte: Abmahnfallen, Layout, Online-Shops & Oxid eShop, Tutorial

Lust auf eine eigene Schriftart?

05.05.2014

fonts - schriftartenDie Suche nach dem richtigen Font kann manchmal ganz schön anstrengend sein. Vielleicht gerade weil die Auswahl an Schriftarten im Web so riesig und unüberschaubar ist.

Wer kreativ ist und ein künstlerisches Händchen hat, kann sich die Suche aber auch sparen, und gleich seinen eigenen Font kreieren. FontStruct ist ein Webtool, mit dem sich individuelle Schriften erstellen lassen.

Der Editor bringt eine Reihe fertiger Elemente (Formen) mit, die sich auf einem Raster zu Buchstaben anordnen lassen.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen - in der Galerie lassen sich die teilweise recht ausgefallenen Fonts bewundern, teilen und herunterladen.

In der Live-View lassen sich die aktuellen Benutzeraktivitäten beobachten. Ein Shop, in dem sich die Kunstwerke (zur Zeit nur auf Shirts) kaufen lassen, rundet das Ganze ab.

www.fontstruct.com

Der Service von FontStruct ist übrigens kostenlos.

zum Beitrag »

Kategorien: Pimp your Shop | Schlagworte: Coole Tools, Fonts, Layout, Schriftarten, Webfonts

Warum Design? Geht's nicht auch ohne ...?

28.09.2011

Bei meiner täglichen Arbeit beobachte ich oft, dass bei der Umsetzung von Websites hauptsächlich auf Funktion und weniger auf Design geachtet wird. Es ist wohl ein recht allgemeines Phänomen, dass vielen Unternehmen noch nicht ganz klar ist, warum es sich lohnt, in eine Website zu investieren - wenn es richtig gemacht wird. Der Verzicht auf ein professionelles Design ist dabei offenbar die naheliegendste Möglichkeit, das knappe Budget beisammen zu halten. Schließlich gibt es fertige Themes für die meisten Webapplikationen, die sich schnell und preiswert nutzen lassen.

Obwohl ich keine Designerin bin, möchte ich ein paar Worte darüber schreiben, warum ein Design eben doch wichtig ist.

zum Beitrag »

Kategorien: Pimp your Shop | Schlagworte: Benutzerfreundlichkeit, Design, Gestaltung, Google, Layout, Lohnt sich das?, Usability

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Mehr Infos

Einverstanden!