Schlagwort "SEO"

Produkt SEO URLs optimieren

Kryptische SEO-URLs für Produkte in Shopware 6.5 - und wie du daraus wieder "schöne" machst

07.09.2023

Nach einem Update von Shopware 6.4 auf 6.5 kann es Probleme mit der Generierung der SEO-URL für das Produkt geben.

Die Produkte sind dann nicht mehr unter optimierten URLs erreichbar, die den Kategorie- und Produktnamen enthalten, sondern stattdessen werden kryptische URLs á la ".../detail/ea75be7af9e64a70aa93759e06a96b0e" erzeugt.

In diesem Blogbeitrag zeigen wir dir, wie du das Problem lösen kannst.

zum Beitrag »

Kategorien: Zeit, Geld & Nerven | Schlagworte: Fehler + Lösungen, SEO, Shopware

Bloggen in Shopware 6 - welches Plugin ist am besten?

Bloggen in Shopware 6 - welches Plugin ist am besten?

11.05.2023

Shopware 6 hat im Gegensatz zu Shopware 5 kein integriertes Blog mehr. Zwar ist ein entsprechendes Feature geplant, unseres Wissens wird es aber nicht in der kostenfreien (self-hosted) Version von Shopware zur Verfügung stehen.

Da ich Bloggen für eines der allerbesten Mittel halte, nachhaltig in Suchmaschinen sichtbar zu werden, habe ich mich auf die Suche nach einer Alternative gemacht.

zum Beitrag »

Kategorien: Pimp your Shop | Schlagworte: Blog, SEO, Shopware, sichtbarer werden, Verkaufsförderung

wepb bilder oxid Modul

Schnellere Ladezeiten durch kleinere (WebP) Bilder - neues OXID Modul

08.03.2022

Wenn es um Shopoptimierung geht, sind auch möglichst kurze Ladezeiten immer ein Thema. Je schneller Shopseiten laden, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Besucher bleiben und kaufen. Und das mögen auch Suchmaschinen, daher wirkt sich eine hohe Performance auch positiv auf die Sichtbarkeit in Suchmaschinen aus.

Mit unserem neuen Modul "SEO WebP Bilder" werden alle Artikel-, Kategorie- und viele andere Shopbilder automatisch in das neue, komprimierte WebP Format umgewandelt.

zum Beitrag »

Kategorien: Pimp your Shop | Schlagworte: OXID eShop, Pagespeed, SEO, Umsatz steigern, Unsere OXID Module

Enten in einer Reihe

3 Gründe, warum Blogserien gut für deine Sichtbarkeit sind

24.09.2020

Blogposts schreiben sich leichter und tiefgängiger und sind auch einfacher zu lesen und zu verdauen, wenn sie sich auf ein einziges Mini-Thema fokussieren (Gitte nennt das "Plankton").

Nun gibt es aber auch Themen, die möchte man gern umfassend abhandeln. Oder man möchte eine Anleitung schreiben, die einen einzigen Beitrag sprengen würde. Oder man hat verschiedene Beispiele für einen übergreifenden Grundgedanken, die man in loser Folge immer wieder im Blog vorstellen möchte (und die sich aufeinander beziehen).

Dann bieten sich Blogserien an, mit denen einzelne Posts miteinander verknüpft und sogar in eine feste Reihenfolge gebracht werden können.

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: Blog, interne Verlinkung, Linkbuilding, Mehrwert-Texte, SEO

Google Screen

Google, Google, Google ... ist nicht alles

11.08.2020 (letztes Update 19.08.2021)

Eine Frage, die mir immer wieder gestellt wird: "Hilfe. Wir sind bei Google abgestürzt, was haben wir falsch gemacht? Und noch wichtiger: Was können wir tun?"

Aus meiner Sicht kommt diese Frage in aller Regel zu spät. Das Kind ist bereits in den Brunnen gefallen. In Panik funktioniert unser Verstand nicht besonders gut, und es ist schwer, an einem solchen Punkt gute Entscheidungen zu treffen.

Die eigentliche Frage sollte nicht nur anders lauten, sondern auch schon viel früher gestellt werden - nämlich dann, wenn alles sehr gut läuft: Wie können wir für die richtigen Menschen sichtbarer werden - abseits von Google? Denn wenn du nicht nur auf das eine Pferd setzt, ist die Sichtbarkeit deines Shops oder deiner Website robuster und unabhängiger von den Launen einer Weltmacht ...

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: Google, Preissuchmaschine, SEO, sichtbarer werden

Mann telefoniert mit zwei Telefonen

Lohnt es sich, mehrere Shops für verschiedene Suchbegriffe zu betreiben?

13.07.2020

Macht es Sinn, einen Shop beinahe identisch unter zwei verschiedenen Webadressen (Domains) laufen zu lassen, um sich für zwei unterschiedliche Suchbegriffe (Keywords) zu positionieren?

Stell dir vor, du betreibst einen Online-Shop in einem hart umkämpften Segment, für das es zwei besonders starke Keywords gibt. Sagen wir, einen Handel für Tierbedarf, und deine Suchbegriffe sind Katzenstreu und Hundefutter.

Würdest du den Shop unter zwei Domains laufen lassen, jeweils eine für ein Keyword? Oder den Shop sogar spiegeln, also duplizieren, um dann jede Instanz für eines der beiden Keywords ganz spezifisch zu optimieren?

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: Domain, Duplicate Content, Lohnt sich das?, SEO

Fehlermeldung "Probleme der Art Produkte - Feld 'price' fehlt" in Google (OXID Shop)

Fehlermeldung "Probleme der Art Produkte - Feld 'price' fehlt" in Google (OXID Shop)

09.04.2020

Ein aktueller Fehler im OXID Theme WAVE führt dazu, dass der Preis nicht korrekt von Suchmaschinen ausgelesen werden kann. Dieser Preis ist (für den Besucher unsichtbar) in den sogenannten Mikrodaten auf der Artikeldetailseite hinterlegt.

Es hat sich ein Fehler eingeschlichen, durch den diese Daten nicht richtig dargestellt und daher von Suchmaschinen wie Google nicht verstanden werden. Dadurch werden Preise dann nicht richtig angezeigt.

zum Beitrag »

Kategorien: Zeit, Geld & Nerven | Schlagworte: Bug, Fehler + Lösungen, Kundenservice, OXID News, SEO

Google stellt Unterstützung von data-vocabulary.org ein

Fehler in Navigationspfaden in der Google Search Konsole

30.01.2020

Seit einigen Tagen melden sich immer mehr unserer OXID eShop Kunden mit einer Fehlermeldung in Ihrer Google Search Konsole. Diese bemängelt Fehler in den Navigationspfaden.

zum Beitrag »

Kategorien: Zeit, Geld & Nerven | Schlagworte: Google, OXID eShop, SEO

Dein Business braucht eine Website

Dein Business braucht eine Website

29.07.2019

Es gibt so viele Möglichkeiten, sich online sichtbar zu machen, zu zeigen, wer man ist und was man so tut und anbietet. So viele, dass sich viele Existenzgründer und auch so manche gestandenen UnternehmerInnen irgendwann fragen: "Brauche ich sie eigentlich, die eigene Website?"

Dahinter steht wie so oft die Frage - lohnt sich das überhaupt?

Denn angesichts der tausend Möglichkeiten, die es gibt, scheint die Website mit Abstand die Lösung zu sein, die die meiste Zeit braucht und die größte Investition erfordert.

zum Beitrag »

Kategorien: Mentale Gesundheit | Schlagworte: Fuck Perfection, Lohnt sich das?, Perfektionismus, SEO, Website

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren

Mehr Infos


Welche Cookies werden gesetzt?

Marketing
_fbp Dieses Cookie verwendet Facebook, um Werbeprodukte anzuzeigen.
Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten

Weggabelung

Lohnt sich ein Umstieg von
OXID eShop auf Shopware?