Zurück zur Übersicht

Neue Serie: So finden Sie das perfekte Newsletter-Tool

14.09.2012

In meinem WEB-Letter Juni 2012 habe ich erklärt, warum Sie für den Newsletter-Versand kein Outlook oder andere E-Mail Programme nutzen sollten.

Es gibt mittlerweile zahlreiche Tools, die einfach zu bedienen sind und deren Einsatz sich ab dem 1. Empfänger lohnt. Diese Tools sind weit umfangreicher und komfortabler als Outlook & Co., unterscheiden sich allerdings auch untereinander im angebotenen Funktionsumfang.

Die Einrichtung eines Newsletter-Verteilers ist in der Regel schnell gemacht, damit Sie aber nicht bereits nach wenigen Newslettern wieder zu einem anderen Anbieter wechseln müssen, weil der Funktionsumfang nicht mehr ausreichend ist, lohnt sich die vorherige Bestandsaufnahme und die genaue Definition, was Sie von Ihrem Versandtool erwarten. Gerade wenn man noch nie einen Newsletter versendet hat, ist das gar nicht so einfach, weil man gar nicht weiß, wo die Unterschiede liegen.

Daher stelle ich in meiner neuen Serie in zehn Folgen die verschiedenen Kriterien vor, an die Sie denken sollten, wenn Sie sich für ein Versand-Tool entscheiden. Mit einer Checkliste können Sie schnell und einfach die vorhandenen Tools vergleichen und Ihren Favoriten auswählen.

Diese Folgen sind bereits erschienen:

  1. Zertifizierung und Sprache
  2. Preis
  3. Verteiler und Formulare
  4. Opt-In, Opt-Out und Fehlerseiten
  5. Editor und Templates
  6. Autoresponder
  7. Versand-Zeitpunkt + Split-Tests
  8. Reporting
  9. Schnittstellen
  10. Was sonst noch zählt

Für einen ersten Überblick gibt es eine Website (EmailToolTester.com), die einige E-Mail Tools getestet und bewertet hat. Die Übersicht wird ständig erweitert, außerdem finden Sie dort unabhängige Bewertungen für die einzelnen Tools, die auch für die Entscheidung herangezogen werden können.

Haben Sie Fragen zum Thema Newsletter-Versand und E-Mail Marketing?

Ich freue mich über Ihren Kommentar - oder senden Sie mir eine E-Mail. Es dürfen gern auch umfassendere Themen sein (ich mache aber keine Rechtsberatung), wenn es passt, gehe ich in einem der zehn Teile auf das Thema ein. Anderenfalls handle ich das auch gern in einem eigenen Beitrag ab.

Kategorien: Umsatz ankurbeln | Schlagworte: Das perfekte Newsletter-Tool, E-Mail Marketing, Newsletter, Online-Marketing

Kommentare

So finden Sie das perfekte Newsletter-Tool (I) – Zertifizierung + Sprache | WEB-Häppchen von https://www.web-grips.de/blog/so-finden-sie-das-perfekte-newsletter-tool-i-zertifizierung-sprache/ sagt:

17.09.2012 um 08:15 Uhr

[...] 17. September 2012 In dieser Blog-Serie stelle ich die wichtigsten Kriterien vor, die bei der Auswahl eines passenden Newsletter-Tools wichtig sind. Hier finden Sie die Einführung mit Inhaltsverzeichnis der bisher veröffentlichten Folgen. [...]

Antworten

Beitrag kommentieren

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Mehr Infos

Einverstanden!